Dienstag , 7 Dezember 2021
defa
Home » Iran » Die Imam Sadiq Universität

Die Imam Sadiq Universität

Die Imam Sadiq Universität (persisch دانشگاه امام صادق) ist eine Universität in Teheran, die vier Jahre nach der Islamischen Revolution gegründet und mit einem völlig neuen Konzept aufgebaut wurde.

Die Universität ist benannt nach Imam Sadiq (a.). Ziel der Universität war es die zuvor bestehende Kluft zwischen den islamisch-theologischen Hochschulen und den Universitäten zu überwinden.

Um an der Imam Sadiq Universität studieren zu können, muss man besonders hervorragende Leistungen bei den Zulassungsprüfungen zeigen und die Bereitschaft mitzubringen, viel länger zu studieren, als ein herkömmlicher Studiengang, da zu jedem Studiengang auch begleitende Fächer des Islam belegt werden müssen.

Im Gegenzug erhalten die Studenten Wohnungen und Stipendien während der Regelstudienzeit.

An der Universität werden zahlreiche Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Kommunikationswissenschaften bis zur Promotion gelehrt.

Check Also

dpa

Ausstellung zeigt iranische Kunst aus fünf Jahrtausenden

Die Kulturgeschichte Irans steht im Mittelpunkt einer Ausstellung in der James-Simon-Galerie auf der Berliner Museumsinsel. …

Dough-Brühe – Ein leckeres iranisches Gericht 

Die Dough-Brühe (persisch: آبگوشت دوغ) bildet eine sehr schmackhafte und dazu nährstoffreiche Speise der Stadt …

Von der Raupe zur Seide

Sonderprogramm des Museums für Islamische Kunst zu der Ausstellung „Iran.Kunst und Kultur aus fünf Jahrtausenden“ …

Vernissage: Iran. Kunst und Kultur aus fünf Jahrtausenden

Morgen ist es soweit. Die hochbrisante Ausstellung „Iran. Kunst und Kultur aus fünf Jahrtausenden“ in …

Der historische Bazar von Täbriz

Der im Zentrum von Täbris gelegene Bazar war zwischen dem 12. und 18. Jahrhundert eines …

Die Erhaltung des Weltkulturerbes trotz Krieg und Terror

Das Kulturerbe verleiht uns eine Identität  und manchmal dient es dazu, die Kulturunterschiede zu zeigen.  …