Mittwoch , 7 Dezember 2022
defa
Home » Iran » Kultur » Die Marandjab Wüste

Die Marandjab Wüste

Eine der schönsten Naturattraktionen von Aran va Bidgol (persisch „آران و بیدگل“) ist Marandjab (persisch „مرنجاب“), welche eine kleine Oase in Mitten einer großen, wüstenhaften Ebene ist.

Sie wird durch zwei unterirdische Salzwasser- und Süßwasserkanäle gespeist. Marandjab ist von allen anderen Oasen weit entfernt und liegt 810 m über dem Meeresspiegel. Nördlich und nordwestlich von Marandjab liegt das Gebiet Siah Kuh.

Im Osten und Südosten von Marandjab liegt das Gebiet Chah Dastkan mit dem Band-e Rig (Rig Damm). 5 km westlich von Marandjab liegt ein schöner und einzigartiger Salzsee.

Als Shah Abbas I die Stadt Farhabad in der Mazandaran Provinz als seine zweite Hauptstadt auswählte, wurde dieses Gebiet bedeutend, weil es an der befestigten Straße von Isfahan nach Farahabad liegt.

Check Also

Buchbesprechung: Konsultation der Gelehrten von Bagdad

Wir laden ein, zu einer Buchbesprechung über ein historisches Werk welches die Konsultation zwischen sunnitischen …

Der schiitische Islam in Bildern: Rituale und Heilige

Bildliche Darstellung von islamischen Heiligen, wie ist das möglich angesichts des „Bilderverbots“ im Islam! Ist …

Das Skigebiet Tochal erwartet Wintersportler

Das Skigebiet Tochal hat am Mittwoch die Saison eröffnet und erwartet Wintersportler. Mit seiner Seilbahn, …

10 beliebte iranische Souvenirs zum Mitnehmen

Sie reisen in den Iran und wissen nicht, was Sie kaufen sollen? Einige sagen, eine …

„Die Tochter des Iran“ als bester Spielfilm beim Roshd Intl. Filmfest ausgezeichnet

Das iranische Liebesdrama „The Daughter of Iran“ (die Tochter des Iran) wurde beim 52. Roshd …

Mehdi Mohebbipour ist Umweltfotograf des Jahres 2022

Mehdi Mohebbipour aus dem Iran wurde zum Umweltfotografen des Jahres 2022 gekürt. Die Chartered Institution …