Home » Iran » Die Universität Täbris

Die Universität Täbris

Die Universität Täbris oder auch Täbris-Universität (persisch دانشگاه تبریز) ist eine staatliche Universität in der Stadt Täbris der Hauptstadt der Provinz Ost-Aserbaidschan. Vor der islamischen Revolution im Jahre 1979 hieß sie Universität von Azarabadegan. Sie ist die zweitälteste Universität Irans nach der Universität Teheran und das größte Bildungsinstitut im Nordwesten Irans.

Gegründet wurde die Universität am 12. Juni 1946 von Dschafar Pischewari. Die Zahl der immatrikulierten Studenten beträgt etwa 10.000.

Fakultäten:

Chemie

Sprachwissenschaften

Informatik

Elektrotechnik

Psychologie

Mathematik

Physik

Volkswirtschaftslehre

Biologie

Bauingenieurwesen

Landwirtschaft

Maschinenbau

Wirtschaft

Materialwissenschaft

Offizielle Webseite der Universität in Englisch: http://www.tabrizu.ac.ir/en/index.htm

Check Also

Schams Tabrizis Schrein in Choy

Das Grab von Schams Tabrizi in Choy (khoy) samt einer Minarette in einem Gedenkpark, wurde …

Homo Politicus | 5. Abend der Philosophie

Das Al-Mustafa Institut lädt am 1. Juli 2022 zum fünften Abend der Philosophie ein, mit …

Gründungsgeschichte des Faches „Iranistik“ an der Universität Heidelberg

Omid Sadeghi Seraji  Als ein selbständiges Studienfach ist „Iranistik“, unter dieser offiziellen Bezeichnung, erst im …

Iranischer Großmeister Tabatabaie gewinnt Internationales Schachturnier in Armenien

Der iranische Schachgroßmeister Mohammad Amin Tabatabaie ist der Sieger des Armenischen Petrosian Cup-Schachturniers in Jermuk. …

Ibn‘ Jemin’s Bruchstücke: Aus dem Persischen von Ottokar Maria Freiherrn von Schlechta-Wssehrd 1852

Seine Schriften, in denen er sich kurz unter dem Namen Ibn Jemin. D. I. Sohn …

Das Mausoleum des iranischen Dichters Ibn Yamin wurde zum nationalen Erbe ernannt

Das Mausoleum des iranischen Dichters Ibn Yamin aus dem 14. Jahrhundert, in vollem Umfang Amir …