Dienstag , 18 Januar 2022
defa
Home » Iran » Mohammad-Rosen in Bojnourd

Mohammad-Rosen in Bojnourd

Rosen-Pflücken in Bojnourd. In der Provinz Nord-Khorasan gibt es etwa 350 Hektar Rosen-Blumengärten, und die durchschnittliche Ernte beträgt fünf bis acht Tonnen pro Hektar.
Diese Blume bekannt als „Gole Mohammadi“ (Mohammad-Rose) ist für ihren Duft berühmt.

 

Check Also

Leila Hatami wird Juryleiterin des 28. Vesoul Filmfestivals

Die iranische Schauspielerin Leila Hatami wird die Jury des 28. Internationalen Filmfestivals des asiatischen Kinos …

Rustam, Raḫaš, Yazd und Sīmurġ – Die Sage von Rustam und Sohrāb in der Version der Mandäer; Ein Beispiel für Akkulturation

Gabriele Dold-Ghadar Das Phänomen der Akkulturation Kultur, so Thomas F. Glick/Oriol Pi-Sunyer, umfasst nicht nur …

Iranischer Filmabend in Berlin: „Darkoob“ Der Specht

Filmfreunde aufgepasst! Am 28. Januar 2022 wird das iranische Drama aus dem Jahre 2017 im …

Das Fadschr Film Festival findet gleichzeitig in allen Provinzen des Iran statt

Der Chef der iranischen Kino-Organisation kündigte an, dass das Fadschr Film Festival (Fajr Filmfestival) gleichzeitig …

Osku-Brot: eines der leckersten traditionellen Brote im Iran

Osku-Brot (persisch: نان اسکو), ist das traditionelle Brot, besonders im Landkreis Osku in der Provinz …

Das Seidenhaus: Eines der schönsten historischen Bauwerke des Iran

Das Gebäude selbst stammt aus der Qajar-Zeit und wurde in die iranische Liste des nationalen …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.