Preis des amerikanischen Festivals für iranischen Film „Driving Lessons“

Der iranische Kurzfilm „Driving Lessons“ unter der Regie von Marzieh Riahi wurde beim 21. Internationalen Filmfestival „Through Women’s Eyes“ (TWE) in den USA ausgezeichnet.

Der iranische Film wurde mit dem Preis für die beste Kurzerzählung des Festivals ausgezeichnet.

Through Women’s Eyes International Film Festival ist ein internationales Filmfestival, das Filme mit Schwerpunkt auf internationalen Frauenfragen, -geschichten und -leben sowie Filme zu jedem Thema von Filmemacherinnen anbietet.

Die 21. Ausgabe der Veranstaltung fand vom 6. bis 8. März 2020 in Florida statt.

„Driving Lessons“ wurde kürzlich beim 42. Big Muddy Film Festival in den USA mit dem Preis für die beste Erzählung ausgezeichnet.

Check Also

Imam Chomeini, Führer der stabilsten Revolution der Welt

Imam Ayatollah Seyyed Ruhollah Muousavi Chomeini (17. Mai 1900 – 4. Juni 1989) war ein …

Der Rückzug der Trunkenen | Gedicht von Imam Chomeini

Der Rückzug der Trunkenen   von Imam Chomeini   Hab keine Reinheit in der Sitzung …

Imam Chomeini (r) hat gezeigt, dass die Supermächte verwundbar sind

Der oberste Führer der Islamischen Revolution, Imam Chamenei, erklärte in einer Fernsehsprache anlässlich des 31. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.