Qazvin wird zur Hauptbasis für den Export von Zierfischen in Iran

Der Direktor für Aquakultur und Fischerei der Qazvin Agricultural Jihad Organization sagte, mit der Gründung der weltweit größten Industrieeinheit für die Produktion und Vermehrung von Zierfischen in Qazvin werde diese Provinz zur Hauptexportbasis dieser Produkte im Iran.

Iraj Rahmani erklärte am Sonntag in einem Gespräch mit IRNA, die weltweit größte Industrieanlage für die Zucht und Produktion von Zierfischen mit einer Kapazität von 30 Millionen Fischen werde in Kürze in der Stadt Qazvin in Betrieb genommen.

Er fügte hinzu, dass jährlich etwa 2 Millionen Zierfischstücke aus der Provinz ins Ausland exportiert werden.

Er nannte die Türkei, Afghanistan, Georgien, die Republik Aserbaidschan und die Länder des Persischen Golfs als Hauptexportziele für Zierfische der Provinz Qazvin.

Ihm zufolge werden in der Provinz Qazvin jährlich 27 bis 30 Millionen Zierfischstücke produziert.

Im vergangenen Jahr wurden in der Provinz Qazvin etwa 30 Millionen Zierfischstücke hergestellt.

Check Also

Wohltätigkeitsverein für Bau von Schulen in Iran

Die Vereinigung für Bau von Schulen (School-Building Donors Association) ist eine der größten Nichtregierungsorganisationen in …

Internationales Tennisturnier in Kish

Vom 23. bis 31. Januar findet auf der iranischen Insel Kish ein internationales Tennisturnier statt, …

„The Switchman“ beim niederländischen Filmfestival als „Bester Animationsfilm“ ausgezeichnet

Der Animationsfilm „The Switchman“ vom iranischen Filmemacher Mahdi Khorramian wurde beim Fluxus Animation Film Festival …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.