Tagung des Rat für Migration „Sprache • Macht • Bildung“ | Internationale Konferenz in Berlin

Der Rat für Migration lädt am 7. und 8. November 2019 zur Jahrestagung Sprache • Macht • Bildung ein. Sprache und Bildung spielen im Kontext von Migration wichtige und zugleich schillernde Rollen: Sprache ist sowohl Medium der Verständigung als auch Instrument zur Ausgrenzung. Gesellschaftliche Teilhabe – und damit auch Zugang zur Macht – wird durch Bildung ermöglicht, zugleich trägt Bildung zur Reproduktion von Ungleichheit bei.

Mit Beiträgen u.a. von: Prof. Dr. Sjaak Kroon, Prof. Dr. Hans-Joachim Roth, Dr. Esther Weizsäcker, Prof. Dr. Miriam Vock, Prof. Dr. Annette Treibel, Prof. Dr. François Grin, Prof. Dr. Stefan Oeter und Prof. Dr. Maurice Crul.

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin und Werkstatt der Kulturen Berlin

https://ratfuermigration.files.wordpress.com/2019/10/rfm-jahrestagung-2019_programm-1.pdf

https://ratfuermigration.files.wordpress.com/2019/10/rfm-jahrestagung-2019_kuzbeschreibungen-der-votraege.pdf

Check Also

Malayer Resort – Von Persepolis bis zum Eiffelturm

 „Little World (Mini World)“ ist der erste große Touristen- und Unterhaltungskomplex im Nahen Osten, der …

Zilou-Museum in Meybod

Meybod mit einer Fläche von 845 Quadratkilometern ist eine Stadt in der Provinz Yazd im …

Taskaneh-Weben in Qezelbash

Taskaneh bedeutet auf türkisch eine Art von Korb, der aus Schilf gewebt ist. Karbalai Issa …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.