Mittwoch , 8 Dezember 2021
defa
Home » Uncategorized » UN-Funktionär: Israelische Annexion schwerwiegende Verletzung von internationalem Recht

UN-Funktionär: Israelische Annexion schwerwiegende Verletzung von internationalem Recht

Laut Nickolay Mladenov, Sonderkoordinator der Vereinten Nationen für den Nahost-Friedensprozess, stellt die Bedrohung des israelischen Regimes, einen Großteil des besetzten Westjordanlandes zu annektieren, einen schwerwiegenden Verstoß gegen das Völkerrecht dar.

„Die anhaltende Gefahr der Annexion von Teilen des Westjordanlandes durch Israel würde einen schwerwiegenden Verstoß gegen das Völkerrecht darstellen, der [sogenannten] Zwei-Staaten-Lösung einen verheerenden Schlag versetzen, die Tür für eine Erneuerung der Verhandlungen schließen und Bemühungen um regionalen Frieden, und unsere breiteren Bemühungen, den internationalen Frieden und die internationale Sicherheit aufrechtzuerhalten, bedrohen“, sagte Mladenov während einer virtuellen Sitzung des UN-Sicherheitsrates am Mittwoch.

Der hochrangige UN-Beamte wies darauf hin, dass die Angriffe israelischer Siedler auf palästinensisches Land und Eigentum im gesamten Westjordanland im Zeitraum vom 14. bis 27. April dieses Jahres zugenommen haben.

In diesem Zeitraum „verzeichnete OCHA (das Büro der Vereinten Nationen für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten) 20 Vorfälle, bei denen israelische Siedler Palästinenser verletzten oder ihr Eigentum beschädigten, mit einer hohen Konzentration von Vorfällen in den Gebieten der Gouvernements Nablus und Ramallah.“ erklärte Mladenov.

Er sagte, es sei an der Zeit, dass alle Seiten ihren Beitrag leisten, um „die Aussicht auf eine ausgehandelte Zwei-Staaten-Lösung des Konflikts im Einklang mit international vereinbarten Parametern, internationalem Recht und UN-Resolutionen zu bewahren, und fügte hinzu: „Diese Bemühungen müssen sofort beginnen; Es gibt keine Zeit zu verlieren.“

Check Also

dpa

Ausstellung zeigt iranische Kunst aus fünf Jahrtausenden

Die Kulturgeschichte Irans steht im Mittelpunkt einer Ausstellung in der James-Simon-Galerie auf der Berliner Museumsinsel. …

Dough-Brühe – Ein leckeres iranisches Gericht 

Die Dough-Brühe (persisch: آبگوشت دوغ) bildet eine sehr schmackhafte und dazu nährstoffreiche Speise der Stadt …

Von der Raupe zur Seide

Sonderprogramm des Museums für Islamische Kunst zu der Ausstellung „Iran.Kunst und Kultur aus fünf Jahrtausenden“ …

Vernissage: Iran. Kunst und Kultur aus fünf Jahrtausenden

Morgen ist es soweit. Die hochbrisante Ausstellung „Iran. Kunst und Kultur aus fünf Jahrtausenden“ in …

Der historische Bazar von Täbriz

Der im Zentrum von Täbris gelegene Bazar war zwischen dem 12. und 18. Jahrhundert eines …

Die Erhaltung des Weltkulturerbes trotz Krieg und Terror

Das Kulturerbe verleiht uns eine Identität  und manchmal dient es dazu, die Kulturunterschiede zu zeigen.  …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.