web analytics
Mittwoch , Februar 21 2024
defa
Home / Iran / Natur / 600 Jahre alt; Die älteste Pappelfeige in Kish

600 Jahre alt; Die älteste Pappelfeige in Kish

Die älteste Pappelfeige auf Kisch ist 600 Jahre alt. Sie wird von den Einheimischen der Grüne Baum oder die Grüne Religiöse Feige genannt. 

Die Einheimischen haben kleine Bänder oder Fäden an den Zweigen festgeknotet. Einige denken, dieser Baum beschere ihnen Glück und in der Hoffnung auf Erfüllung eines Wunsches hängen sie Bänder an der Pappelfeige auf.

Für die Touristen, die an diesen Ort kommen, wurden kleine Hütten zum Ausruhen in der Umgebung des Grünen Baumes gebaut.

Check Also

Die Eishöhle „Tschama“, der kälteste Ort in Westasien

Der kälteste Ort in Westasien findet sich in den iranischen Westprovinzen Tschaharmahal und Bachtiari. Die …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert