web analytics
Donnerstag , Mai 30 2024
defa
Home / Architektur / Das Schapuri Haus in Schiraz

Das Schapuri Haus in Schiraz

Das Schapuri Haus oder der Schapuri Pavillon (persisch: خانه شاپوری) und Garten ist ein historisches Gebäude mit Gartenanlage in Schiraz  aus dem frühen 20. Jh. n.Chr.

Es wurde in der frühen Pahlavi-Zeit von Professor Abolghasem, einem berühmten Schirazi-Architekten, erbaut und gehörte Abdul Sahib Schapoori, einem der großen Kaufleute von Kazerun.

Dieses Werk wurde 1379 in der Anvari Straße von Schiraz als eines der nationalen Werke des Iran registriert.

Es steht auf über 840 Quadratmeter Grundfläche und ist von über 4500 Quadratmeter Gartenfläche umgeben. Dieses Gebäude befindet sich im alten Zentrum von Schiraz, bekannt als Anvari. Das Herrenhaus wurde im Jahr 2000 n.Chr. als denkmalgeschützt eingestuf. Das Gebäude wurde von Abolqasim Muhandasi entworfen und zwischen 1930 und 1935 erbaut. Der Besitzer hieß Abdolsahib Schapuria, nach dem das Haus benannt ist.

 

 

Check Also

Auch nach Jahrhunderten ist das Badehaus von Isfahan immer noch eine Augenweide

Isfahan, eine atemberaubende antike Stadt, beherbergt das Ali Quli Aqa Hammam, ein traditionelles Bad, das …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert