web analytics
Sonntag , April 14 2024
defa
Home / Iran / Die Imam Sadiq Universität

Die Imam Sadiq Universität

Die Imam Sadiq Universität (persisch دانشگاه امام صادق) ist eine Universität in Teheran, die vier Jahre nach der Islamischen Revolution gegründet und mit einem völlig neuen Konzept aufgebaut wurde.

Die Universität ist benannt nach Imam Sadiq (a.). Ziel der Universität war es die zuvor bestehende Kluft zwischen den islamisch-theologischen Hochschulen und den Universitäten zu überwinden.

Um an der Imam Sadiq Universität studieren zu können, muss man besonders hervorragende Leistungen bei den Zulassungsprüfungen zeigen und die Bereitschaft mitzubringen, viel länger zu studieren, als ein herkömmlicher Studiengang, da zu jedem Studiengang auch begleitende Fächer des Islam belegt werden müssen.

Im Gegenzug erhalten die Studenten Wohnungen und Stipendien während der Regelstudienzeit.

An der Universität werden zahlreiche Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Kommunikationswissenschaften bis zur Promotion gelehrt.

Check Also

Call for Paper | 16. Internationaler Preis für Kulturforschung (IACR)

Das Sekretariat des 16. Internationalen Preises für Kulturforschung (IACR) lädt Wissenschaftler und Forscher ein, am …