Freitag , Juli 12 2024
defa

Iranische Radfahrerin belegt den zweiten Platz bei internationalen Wettbewerben in Schweiz

Die iranische Radfahrerin Faranak Parto Azar belegte den zweiten Platz in der Kategorie Cross Country bei den internationalen Mountainbike-Meisterschaften in der Schweiz und wurde Vizemeisterin.

Parto Azar belegte auch in der dritten Runde dieser Wettbewerbe den dritten Platz.

Faranak Parto Azar ist Mitglied der iranischen Mountainbike-Nationalmannschaft.

Dieser Wettbewerbe fanden vom 17. bis 21. August 2021 in der Region Lenzerheide, der Schweiz, statt.

Die Kategorie von Cross Country ist eine der Mountainbike-Disziplinen.

 

Check Also

Iran rückt in der FIFA-Frauen-Weltrangliste um vier Plätze vor

Iran rückte in der am Freitag veröffentlichten FIFA-Frauen-Weltrangliste um vier Plätze auf Platz 59 vor. …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert