Donnerstag , 9 Februar 2023
defa
Home » Iran » Bronzemedaille für iranische Studentin bei den internationalen Erfindungswettbewerben in Genf

Bronzemedaille für iranische Studentin bei den internationalen Erfindungswettbewerben in Genf

Fatemeh Pour Hassan, eine iranische Studentin aus der Stadt Choy, gewann die Bronzemedaille beim World Invention Competition in Genf, Schweiz.

In den Vorjahren gewann sie auch die Goldmedaille des Erfindungsfestivals in Südkorea.

Vom 18. bis 21. Juli 2021 fand die internationalen Erfindungswettbewerben virtuell in der Schweiz statt, an dem 650 Innovatorinnen aus der ganzen Welt unter der Schirmherrschaft der IFIA teilnahmen.

Der Wettbewerb richtet sich an Mitglieder der International Federation of Inventors, an denen Studierende in einer Vielzahl von Disziplinen teilnehmen, darunter Ingenieurwissenschaften, Informatik, Landwirtschaft und Umwelt, Chemie und Biologie sowie Medizin.

Check Also

Edmund Husserl´s „Logische Untersuchungen“ in Persisch erschienen

Der Ney-Verlag in Teheran hat kürzlich den ersten Band des Buches „Die logischen Untersuchungen“ des …

Die Rolle und Stellung der Frau in der iranischen Kulturgesellschaft

Wir laden ein zum Webinar über die Stellung der Frau in Iran und im Denken …

41. Int. Filmfestival Fadschr in Teheran

Die 41. Ausgabe des Fadschr International Film Festival wurde am Mittwoch, dem 1. Februar 2023 …

Asadullah (Löwe Gottes)

Der Löwe wird im Heiligen Quran einmal erwähnt (74:51), wobei ein Esel vor ihm flieht. …

Imam Alis (a.) Geburt

Die Geburt Imam Alis (a.) gehört zu den Wundern der Geschichte des Islam. Imam Ali …

Das irakische Stück „Amal“ erzielt einen großen Sieg beim Fadschr-Theaterfestival

Das irakische Stück „Amal“ war der große Gewinner des 41. Internationalen Theaterfestivals Fadschr, und erhielt …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.