Das Mausoleum von Scheich Shahab Al-Din Ahari

Das Mausoleum von Scheich Shahab Al-Din Ahari (persisch: آرامگاه شیخ شهاب‌الدین اهری) befindet sich in der Stadt Ahar in der Provinz Ost-Aserbaidschan.

Scheich Shahab Al-Din Ahari war ein Mystiker und Dichter aus dem 7. Jahrhundert der Hegira. Das Mausoleum von Scheich Shahab Al-Din Ahari wurde im frühen safawidischen Zeitalter erbaut.

Dieser Komplex umfasst: die Khanqah und das Mausoleum von Shaykh Shahab Al-Din, der Moschee, einem Hoch Iwan, die Minarette und ein paar Pavillons.

Diese Khanqah wird Seit dem Jahr 1374 der Solar Hegira als Museum für Literatur und Mystik genutzt.

Check Also

Parkour-Weltmeisterschaften: Iranischer Traceur wird Weltmeister

Der iranische Traceur Yasin Hematinejad gewann die Goldmedaille beim Internationalen Parkour-Wettbewerb, der aufgrund des Ausbruchs …

Filmwoche: Manifestationen von Widerstand und Selbstverteidigung

Anlässlich des 40. Jahrestages des gegen den Iran verhängten acht jährigen Krieges und der Woche …

Die heilige Verteidigung erwies sich als sehr kostspielig für die Angreifer

Das Oberhaupt der Islamischen Revolution, Imam Seyyed Ali Chamenei, sagte, die siegreiche Verteidigung Irans gegen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.