Mittwoch , 19 Januar 2022
defa
Home » Architektur » Der antike Basar von Qazwin

Der antike Basar von Qazwin

Der antike Basar von Qazwin (persisch بازار قزوین) gilt als der Kultur- und Geschichtsdrehpunkt der Stadt Qazwin und als einer der schönsten und ausgewogensten Basare Irans.

Der Basar umfasst Moscheen, Bad, Geschäfte und Viertel, die Sara und Timtsche, und ein Gheysarieh, wo Handwerker ihrem täglichen Geschäft nachgehen. In anderen Teilen findet der Handel statt.

Die verschiedenen Architekturkomponenten sind auf eine komplizierte Weise zu einem Gesamtwerk vereint worden, die von den religiösen und kommerziellen Voraussetzungen herausgehen und den wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Bedürfnissen entsprechen.

Check Also

Leila Hatami wird Juryleiterin des 28. Vesoul Filmfestivals

Die iranische Schauspielerin Leila Hatami wird die Jury des 28. Internationalen Filmfestivals des asiatischen Kinos …

Rustam, Raḫaš, Yazd und Sīmurġ – Die Sage von Rustam und Sohrāb in der Version der Mandäer; Ein Beispiel für Akkulturation

Gabriele Dold-Ghadar Das Phänomen der Akkulturation Kultur, so Thomas F. Glick/Oriol Pi-Sunyer, umfasst nicht nur …

Iranischer Filmabend in Berlin: „Darkoob“ Der Specht

Filmfreunde aufgepasst! Am 28. Januar 2022 wird das iranische Drama aus dem Jahre 2017 im …

Das Fadschr Film Festival findet gleichzeitig in allen Provinzen des Iran statt

Der Chef der iranischen Kino-Organisation kündigte an, dass das Fadschr Film Festival (Fajr Filmfestival) gleichzeitig …

Iran – Ein Paradies für Paläontologen

Die hohe Dichte an Wirbeltierfossilien mit einem Alter von sieben bis neun Millionen Jahren hat …

Faszinierendes Naturphänomen: Die Aladaglar-Gebirge

Betongraue Städte haben die Menschen tief in sich aufgenommen, so als ob die Kreation der …