Montag , 27 September 2021
defa
Home » Architektur » Der antike Basar von Qazwin

Der antike Basar von Qazwin

Der antike Basar von Qazwin (persisch بازار قزوین) gilt als der Kultur- und Geschichtsdrehpunkt der Stadt Qazwin und als einer der schönsten und ausgewogensten Basare Irans.

Der Basar umfasst Moscheen, Bad, Geschäfte und Viertel, die Sara und Timtsche, und ein Gheysarieh, wo Handwerker ihrem täglichen Geschäft nachgehen. In anderen Teilen findet der Handel statt.

Die verschiedenen Architekturkomponenten sind auf eine komplizierte Weise zu einem Gesamtwerk vereint worden, die von den religiösen und kommerziellen Voraussetzungen herausgehen und den wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Bedürfnissen entsprechen.

Check Also

Arbain 2021: Millionen Iraner in allen Städten des Landes

Diejenigen Iraner, die die große Pilgerfahrt von Arba’in in der heiligen irakischen Stadt Kerbela verpasst …

Leckeres Beisammensein im Iran-Haus | #offengeht

Im Rahmen der interkulturellen Wochen lud das Iran-Haus zu einem besonders süßen und schmackhaften Event …

Rosinen aus der Welttraubenstadt Malayer in Hamadan

Die Stadt Malayer der Provinz Hamadan gilt als eines der wichtigsten Zentren der landwirtschaftlichen Produktion …

Arbain-Wallfahrt 2021 von Nadschaf nach Kerbela

Der Arbain-Tag (der 40. Trauertag nach Aschura ) rückt immer näher. Liebhaber von Imam Hussein …

Die Schönheit der Frau im Islam

„Schönheit kommt von innen“, heißt einem Sprichwort zufolge. Dieser Satz birgt in sich die Erklärung …

Gedenkfeier der Heiligen Verteidigungswoche in der Marienkirche

Die Gedenkfeier zur Heiligen Verteidigungswoche fand am Mittwoch mit einer Fotoausstellung der Märtyrer der acht …