Die Dekade der Würde (دهه کرامت) | Geburtstage von Fatima Massuma und Imam Reza (a)

Die Dekade der Würde (دهه کرامت) bezieht sich auf die ersten zehn Tage des Monats Dhul Qada, das mit der Geburt von Fatima Masuma am 1. von Dul-Qada beginnt und mit der Geburt ihres Bruders und des achten Imams, Imam Ali Reza (a) am 11. von Dhul-Qada endet.

Im Iran werden an diesen Tagen Festivals und Kulturveranstaltungen an verschiedenen Orten und Städten abgehalten um diese Tage zu würdigen und die heiligen Persönlichkeiten. die an diesen Tagen zur Welt gekommen sind zu gedenken.

Der Geburtstag von Fatima Massuma (a) wird als nationaler Mädchentag im Iran gefeiert.

Der heilige Schrein von Imam Reza ruft jährlich anlässlich dieser Dekade ein internationales Razavi-Festival aus.

 

 

 

 

Check Also

Parkour-Weltmeisterschaften: Iranischer Traceur wird Weltmeister

Der iranische Traceur Yasin Hematinejad gewann die Goldmedaille beim Internationalen Parkour-Wettbewerb, der aufgrund des Ausbruchs …

Filmwoche: Manifestationen von Widerstand und Selbstverteidigung

Anlässlich des 40. Jahrestages des gegen den Iran verhängten acht jährigen Krieges und der Woche …

Die heilige Verteidigung erwies sich als sehr kostspielig für die Angreifer

Das Oberhaupt der Islamischen Revolution, Imam Seyyed Ali Chamenei, sagte, die siegreiche Verteidigung Irans gegen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.