Donnerstag , Juni 20 2024
defa

Die Erfolge für das iranische Kino

Zweifellos hat das iranische Dokumentar- und Animationskino im vergangenen persischen Jahr mit seiner Präsenz und den renommierten internationalen Preisen am meisten zum grenzüberschreitenden Erfolg der siebten iranischen Kunst beigetragen.

Das iranische Dokumentarfilm-Kino ist neben den Animationsfilmen sicherlich eines der renommiertesten iranischen Kunstereignisse, sowohl was seine internationale Präsenz als auch die Auszeichnungen in den letzten Jahren betrifft.

Wenn man den Erfolg iranischer Dokumentarfilme betrachtet, die im letzten iranischen Kalenderjahr (März 2019 – März 2020) aufgezeichnet wurden, ist es ausreichend festzustellen, dass die Dokumentarfilme an 137 internationalen Filmfestivals auf der ganzen Welt teilgenommen hatten.

Darüber hinaus wurden diese Filme bei diesen internationalen Filmfestivals mit 39 Preisen ausgezeichnet. Dies ist ein Rekord für iranische Dokumentarfilme.

Der Dokumentarfilm „Beloved“ war der erfolgreichste iranische Dokumentarfilm der Welt und wurde mit 21 internationalen Preisen ausgezeichnet.

Check Also

Was läuft derzeit in Teheraner Kunstgalerien?

* Eine Sammlung von Gemälden von Maryam Namin ist derzeit in einer Ausstellung in der …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert