Donnerstag , 6 Oktober 2022
defa
Home » Wissenschaft » Die Internationale Al-Mustafa Universität

Die Internationale Al-Mustafa Universität

Die Internationale Al-Mustafa Universität wurde 1979 in Qom gegründet, um Studentinnen und Studenten aus aller Welt die Möglichkeit zu bieten, auf wissenschaftlicher Basis islamische Theologie zu studieren.

Die Internationale Universität bietet hierzu insgesamt 150 Fachgebiete an, die neben den klassischen islamischen Studienfächern wie Koranexegese, Hadithwissenschaften, islamisches Recht usw. auch Disziplinen wie Ethik, Logik, islamische Philosophie und Mystik umfassen sowie eine Vielzahl an weiteren kultur- und humanwissenschaftlichen Themenbereichen.

Mit dieser Universität unterhält das 2016 im Herzen von Berlin gegründete Al-Mustafa Institut als eine gemeinnützige Firma einen Kooperationsvertrag und bietet anhand dieses Vertrags einen Bachelor- und bald auch Masterstudiengang für islamisch-schiitische Theologie an.

Das jeweilige Curriculum orientiert sich dabei zu ungefähr 70% am wissenschaftlichen Lehrprogramm der Partneruniversität, während 30% davon speziell auf die wissenschaftlichen Erfordernisse eines Theologiestudiums hier in Deutschland bzw. Europa zugeschnitten sind, so dass mit diesem unserem Lehrangebot nicht zuletzt der Versuch einhergeht, eine Brücke zu schlagen zwischen zwei Wissenskulturen und Denktraditionen, verbunden mit dem Ziel, diese einander näherzubringen und damit – zumindest auf wissenschaftlicher Ebene – einen kleinen Beitrag dazu zu leisten, den in einer pluralistischen Gesellschaft so wichtigen interkulturellen wie interreligiösen Dialog zu fördern und ebenso mitzugestalten.

https://almustafa.de/

Check Also

Buchbesprechung: Die Kunst des Widerstands im Islam

Das Iran-Haus in Berlin lädt ein: Webinar Buchbesprechung: Die Kunst des Widerstands im Islam Die …

Webinar: Iranistik in Deutschland

Das Iran-Haus lädt in Kooperation mit der Iranistik Stiftung und dem Saadi Kulturinstitut zu einem …

Wunderlandschaft des Kandovan (Fotostrecke)

Das Felsendorf Kandovan liegt in der Provinz Ost-Aserbaidschan und in der Stadt Osku mit Häusern …

Naturattraktionen der Provinz Ardabil

Die Provinz Ardabil hat neben ihren historischen Sehenswürdigkeiten auch viele unberührte Naturattraktionen, die Touristen anziehen. …

Der historische Basar von Uramanat

Der historische Basar von Nodesheh, einer Stadt in der von der UNESCO ausgewiesenen Region Uramanat …

Wüstentourismus in Semnan

Ein dem Wüstentourismus gewidmetes Festival soll am 6. und 7. Oktober 2022 in der nordzentralen …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.