Montag , 29 November 2021
defa
Home » Sehenswürdigkeit » Dschiroft in der Provinz Kerman

Dschiroft in der Provinz Kerman

Dschiroft (oder Jiroft, persisch جیرفت) ist eine Stadt in der iranischen Provinz Kerman. Sie liegt 230 km südlich der Stadt Kerman und 1375 km südlich von Teheran. Die mittlere Höhe der Stadt beträgt 650 m über dem Meer.

Das Klima ist im Sommer sehr heiß und im Winter moderat. Lediglich in den höheren Regionen des Bariz-Gebirges wird es kalt.

Dschiroft wurde in jüngerer Zeit unter Archäologen bekannter, als die iranische Kulturorganisation verlauten ließ, die Überreste einer jahrtausendealten Stadt bzw. eines Königreiches in der Nähe von Dschiroft entdeckt zu haben. Auf einem Ausgrabungsgelände, das nur einen Kilometer vom heutigen Zentrum entfernt liegt, wird eine Vorgängerstadt von Dschiroft erforscht. Die iranischen Experten sprechen bereits von der Dschiroft-Kultur, die ein Bindeglied zwischen der Indus-Kultur und dem alten Sumer im 3. Jahrtausend v. Chr. darstellt. Manche sehen darin aufgrund der Fundsituation von Keramiken das mythische Aratta, die in den Keilschrifttexten genannte Herkunftsstadt der Sumerer.

Einen Forschungshöhepunkt für die Region lieferte die Entdeckung einer Höhle oberhalb der Stadt, die Überreste angeblich pflanzenessender Menschen aus der Steinzeit enthielt.

Check Also

Fünftausend Jahre Kulturnation Iran

Die Ausstellung – ein Muss besonders für Freunde der Malerei und Keramik – zeigt, wie …

Zari Baafi – Iranischer Brokat

Zarbaaf oder Zari Baafi wird ein sehr feines Seidengewebe mit Gold- oder Silberfäden genannt. Es …

Die Imam Moschee von Semnan

Die Imam Chomeini (persisch: مسجد امام خمينی) oder Soltani-Moschee in der Stadt Semnan im Osten …

Weltkulturerbe und Naturschutz

Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen Natur- und Kulturerbe und dessen Schutz. Alles was uns …

Nationalfeiertag zu Isfahan

Der 22. November ist Nationalfeiertag von Isfahan, dem beliebten Touristenziel in Iran und der Partnerstadt …

Nasim Afsharpour erhält Preis beste Schauspielerin beim American Film Festival ‚Route 66‘

Nasim Afsharpour, die Schauspielerin des Kurzfilms ‚House of Fortune‘, erhielt beim American Film Festival ‚Route …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.