Donnerstag , Juni 20 2024
defa

Fath-Abad Garten

Im Land der Wüsten, an einem Ort, der nach Meinung vieler Menschen der heißeste Ort der Erde ist, gibt es einen Garten mit dem wunderbarsten Palast darin, den Sie nie vergessen werden.

Fath-Abad Garten stammt aus der Qajar-Ära, es hat iranischen europäischen Stil und es gibt mehrere Gärten und Bauernhöfe um ihn herum, so dass, wenn Sie den Garten betreten, es fühlt sich an, als ob Sie in ein Paradies eingetreten sind.

Wenn Sie hineingehen, gibt es einen großen Teich vor Ihnen und die Reflexion des Palastes in ihm schafft eine solche malerische Szene.

Das Herrenhaus befindet sich an der Nordseite des Gartens und hat zwei Hauptetagen. Die in diesem Gebäude verwendeten Materialien sind Lehm und Ton und mit einer Schicht Gips bedeckt. Der Innenraum hat erstaunliche schöne Schnitzereien und lassen Sie denken, wie begabt müssen diese Hände sein, die diese Stücke so Künstlerkunst geschaffen.

Sie können verschiedene Räume des Herrenhauses mit ihren absolut prächtigen Kuppeln, Gipsarbeiten und Muqarnas besuchen.

Aufgrund der erstaunlichen Beleuchtung, die in der Villa getan wurde, ist es empfehlenswert, Fath-Abad Garten bei Tag und Nacht zu besuchen.

Check Also

Auch nach Jahrhunderten ist das Badehaus von Isfahan immer noch eine Augenweide

Isfahan, eine atemberaubende antike Stadt, beherbergt das Ali Quli Aqa Hammam, ein traditionelles Bad, das …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert