Hauptpreis für iranischen Schüler beim Internationalen Coronavirus-Malwettbewerb

Tiam Rahman Nejad, ein Schüler aus der iranischen Stadt Andimeshk, gewann den Hauptpreis beim Internationalen Malwettbewerb mit dem Thema „Coronavirus“.

Der Wettbewerb, der von Indien organisiert wurde, fand vom 15. bis 25. April unter Beteiligung von 1.700 Schülern/innen aus 40 Ländern statt.

Check Also

Mubahala-Vers im heiligen Qur´an

Mubahala bedeutet „Flehen“ zu Allah und bezieht sich auf folgenden Vers aus dem Heiligen Qur’an: …

Iranische Teppichmuster

Ein typisches Motiv des handgeknüpften iranischen Teppichs ist das Baummotiv (Deracht). Dieses wird entweder als …

Virtuelle Tour durch die Zitadelle des Karim Khan in Schiraz

Besuchen Sie die Zitadelle des Karim Khan in Schiraz aus dem Jahre 1766 und bewundern …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.