Iranischer Kurzfilm beim Internationalen Filmfestival in Italien ausgezeichnet

Der iranische Kurzfilm „Driving Class“ unter der Regie von Marzieh Riahi gewann den Hauptpreis beim 12. Internationalen Filmfestival von SiciliAmbiente Italien.

Der Kurzfilm war der erste und einzige Vertreter des iranischen Kinos in der Geschichte des Festivals und einer der 10 Finalisten des Wettbewerbs.

„Driving Lesson“ wurde bisher auf mehr als 60 Festivals gezeigt und mit 10 internationalen Preisen ausgezeichnet.

Check Also

Die heilige Verteidigung erwies sich als sehr kostspielig für die Angreifer

Das Oberhaupt der Islamischen Revolution, Imam Seyyed Ali Chamenei, sagte, die siegreiche Verteidigung Irans gegen …

Dschihad – Die Heilige Anstrengung

Sayyid Mudschtaba Musawi Lari | Das Ziel des Islam in seinen Kriegen, Schlachten und nationalen …

Irak-Iran-Krieg | 1980 – 1988

Der Begriff Erster Golfkrieg bezeichnet den Überfall des Irak unter Führung von Saddam auf die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.