Donnerstag , 6 Oktober 2022
defa
Home » Uncategorized » Iranischer Safran auf der Grünen Woche Berlin

Iranischer Safran auf der Grünen Woche Berlin

Mehrere Aussteller aus dem Iran bieten auf der der größten Agrar- und Verbrauchermesse Deutschlands ab dem heutigen Freitag in Berlin iranischen Safran, Feigen, Maulbeere, Pistazien, Datteln und weitere Produkte aus Iran an.

Die Grüne Woche öffnet heute für Besucher. Bis zum 26. Januar werden in den Messehallen am Funkturm bis zu 400 000 Besucher erwartet. Auf sie warten mehr als 1800 Aussteller aus 72 Ländern. Partnerland der Messe ist in diesem Jahr Kroatien.

Auch mehrere Aussteller aus dem Iran sind auf der Messe vertreten und bieten iranischen Safran, Feigen, Maulbeere, Pistazien, Datteln und weitere Produkte aus Iran.

Die iranischen Aussteller befinden sich in den Hallen 7.2b und 6.2.

https://www.virtualmarket.gruenewoche.de/de/suche?term=Iran&country%5B0%5D=593885&itemtype=company

https://www.gruenewoche.de/

Check Also

Buchbesprechung: Die Kunst des Widerstands im Islam

Das Iran-Haus in Berlin lädt ein: Webinar Buchbesprechung: Die Kunst des Widerstands im Islam Die …

Webinar: Iranistik in Deutschland

Das Iran-Haus lädt in Kooperation mit der Iranistik Stiftung und dem Saadi Kulturinstitut zu einem …

Wunderlandschaft des Kandovan (Fotostrecke)

Das Felsendorf Kandovan liegt in der Provinz Ost-Aserbaidschan und in der Stadt Osku mit Häusern …

Naturattraktionen der Provinz Ardabil

Die Provinz Ardabil hat neben ihren historischen Sehenswürdigkeiten auch viele unberührte Naturattraktionen, die Touristen anziehen. …

Der historische Basar von Uramanat

Der historische Basar von Nodesheh, einer Stadt in der von der UNESCO ausgewiesenen Region Uramanat …

Wüstentourismus in Semnan

Ein dem Wüstentourismus gewidmetes Festival soll am 6. und 7. Oktober 2022 in der nordzentralen …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.