Samstag , 13 August 2022
defa
Home » Uncategorized » Iranischer Safran auf der Grünen Woche Berlin

Iranischer Safran auf der Grünen Woche Berlin

Mehrere Aussteller aus dem Iran bieten auf der der größten Agrar- und Verbrauchermesse Deutschlands ab dem heutigen Freitag in Berlin iranischen Safran, Feigen, Maulbeere, Pistazien, Datteln und weitere Produkte aus Iran an.

Die Grüne Woche öffnet heute für Besucher. Bis zum 26. Januar werden in den Messehallen am Funkturm bis zu 400 000 Besucher erwartet. Auf sie warten mehr als 1800 Aussteller aus 72 Ländern. Partnerland der Messe ist in diesem Jahr Kroatien.

Auch mehrere Aussteller aus dem Iran sind auf der Messe vertreten und bieten iranischen Safran, Feigen, Maulbeere, Pistazien, Datteln und weitere Produkte aus Iran.

Die iranischen Aussteller befinden sich in den Hallen 7.2b und 6.2.

https://www.virtualmarket.gruenewoche.de/de/suche?term=Iran&country%5B0%5D=593885&itemtype=company

https://www.gruenewoche.de/

Check Also

Rosenfest am Rosenanger (Frohnau)

„Rose und Nachtigall“ – Großes Musik- und Literaturprogramm Das 1. Rosenfest am Rosenanger in Frohnau …

„Tod im Salz“ erzählt von der iranischen, deutschen Forschung an einer mysteriösen alten Mine

Ein neues Buch mit dem Titel „Death in Salt: An Archaeological Research in Iran“ wurde …

Bedeutung und Segen des Pilgerbesuches

Es ist wieder Muharram und wir betrauern den Märtyrertod von Imam Husain (F) und seinen …

Warum Koranverbrennungen nicht straffrei bleiben dürfen

Dr. Markus Fiedler | Die Koranverbrennung in Hamburg Am letzten Samstag, den 6.8.2022, fand vor …

Was läuft in Teheraner Kunstgalerien – August II

Eine große Sammlung von Typografie-Postern über Muharram von Mehrdad Musavi, Hadi Moezzi, Ehsan Moradi, Hamed …

Komplementäre und alternative Medizin – Iran erster Stelle in Westasien

Der Iran hat in Westasien für die Entwicklung in der Komplementär- und Alternativmedizin im Jahr …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.