Home » Iran » Kunst » Loribaft Teppiche

Loribaft Teppiche

Loribaft Teppiche (persisch فرش لری بافت) sind eigentlich die Highend-Variante der Gabbeh-Teppiche mit extrem feiner und dichter Knüpfung.

Loribafts benötigen daher eine 5- bis 6-mal längere Herstellungszeit, wie normal gute Gabbeh-Teppiche. Die Musterung ist typisch für südpersische Nomaden und etwas traditioneller, wie die der Loribaft-Teppiche.

Hergestellt werden diese Teppiche in Südpersien, in der Provinz Fars. Die meisten dieser Teppiche werden in der Umgebung von Shiraz von den Ghashgai-Nomaden geknüpft.

Für die Herstellung dieser Teppiche werden ausschließlich handgesponnene Schafwolle und Naturfarben verwendet. Die kräftigen Farben und kontrastreichen Muster verstehen es, moderne Einrichtungen zu beleben.

Check Also

Willkommen im Iran-Haus zum Tag der Nachbarn

Trinken Sie Persischen Tee mit Safran-Kandis, ein natürliches Erfrischungsgetränk zur Begrüßung! Am 20. Mai 2022 …

Zentralmuseum des heiligen Imam Reza (a) Schreins

Das Zentralmuseum des heiligen Schreins von Imam Reza (a) in der Provinz Khorasan Razavi ist …

Webinar: Der heilige Qu´ran in der deutschen Gesellschaft

Mit Dankbarkeit dürfen wir zu einer interessanten Online-Veranstaltung einladen und freuen uns über jede Teilnahme: …

Nationalfeiertag von Omar Chayyam

Am 18. Mai (28. Ordibehesht) wird im Iran der Nationalfeiertag von Omar Chayyam Neishabouri (1048-1131) …

Im Herzen der Natur – Hochzeit der Bachtiari

Die Hochzeitszeremonien der Bachtiaris im Iran sind ein schönes und reines Beispiel für die Einheit …

Die Bachtiaris in Iran

Die Bachtiaren oder Bachtiari (persisch بختيارى ) sind ein Volk bzw. Stamm im südwestlichen Iran. …