Mittwoch , 19 Januar 2022
defa
Home » Nachrichten » Neue Ära in den Kulturbeziehungen Iran–Italien

Neue Ära in den Kulturbeziehungen Iran–Italien

Die Kulturattachée in der italienischen Botschaft in Teheran sieht den Beginn einer „neuen Ära“ in den Beziehungen ihres Landes zu Iran.

„Wir bilden eine neue Ära in den künstlerischen und kulturellen Beziehungen zwischen Iran und Italien“, sagte Yaroslava Romanova, Erste Sekretärin und Kulturberaterin der italienischen Botschaft in Teheran während ihres Besuchs auf der 11. National Iranian Ceramics Exhibition im Niavaran Cultural Center.

„Wir versuchen, durch die Zusammenarbeit mit iranischen Kultur- und Kunstzentren wie dem Niavaran Cultural Center in Teheran eine neue Ära in den künstlerischen und kulturellen Beziehungen zwischen Iran und Italien in der Zeit nach dem Coronavirus einzuleiten“, fügte sie hinzu.

Während dieses Besuchs unterstrich Ebad Reza Eslami Koulaei, künstlerischer Berater des stellvertretenden iranischen Kulturministers, unter Hinweis auf das starke Potenzial der Zusammenarbeit zwischen Iran und Italien, die Notwendigkeit einer verstärkten künstlerischen Interaktion insbesondere gemeinsame kulturelle und künstlerische Programme zwischen den beiden Ländern und zur Stärkung wirksamer Beziehungen zwischen Iran und europäischen Ländern.

Check Also

Leila Hatami wird Juryleiterin des 28. Vesoul Filmfestivals

Die iranische Schauspielerin Leila Hatami wird die Jury des 28. Internationalen Filmfestivals des asiatischen Kinos …

Rustam, Raḫaš, Yazd und Sīmurġ – Die Sage von Rustam und Sohrāb in der Version der Mandäer; Ein Beispiel für Akkulturation

Gabriele Dold-Ghadar Das Phänomen der Akkulturation Kultur, so Thomas F. Glick/Oriol Pi-Sunyer, umfasst nicht nur …

Iranischer Filmabend in Berlin: „Darkoob“ Der Specht

Filmfreunde aufgepasst! Am 28. Januar 2022 wird das iranische Drama aus dem Jahre 2017 im …

Iran – Ein Paradies für Paläontologen

Die hohe Dichte an Wirbeltierfossilien mit einem Alter von sieben bis neun Millionen Jahren hat …

Faszinierendes Naturphänomen: Die Aladaglar-Gebirge

Betongraue Städte haben die Menschen tief in sich aufgenommen, so als ob die Kreation der …

Osku-Brot: eines der leckersten traditionellen Brote im Iran

Osku-Brot (persisch: نان اسکو), ist das traditionelle Brot, besonders im Landkreis Osku in der Provinz …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.