Mittwoch , 19 Januar 2022
defa
Home » Nachrichten » Sonderheft „Vorreiter für die Einheit“ zu Ehren von Ayatollah Taskhiri

Sonderheft „Vorreiter für die Einheit“ zu Ehren von Ayatollah Taskhiri

Am Mittwoch, 11.08.2021, wurde ein Sonderheft zu Ehren von Ayatollah Taskhiri erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Sonderheft trägt den Titel: „Vorreiter für die Einheit“.

Am 18. August wird sich der Todestag von Ayatollah Mohammad Ali Taskhiri zum ersten Mal jähren. Er galt als einer der wichtigsten Wegbereiter für die islamische Einheit.

Die Koran-Nachrichtenagentur IQNA hat in Erinnerung an den verstorbenen Gelehrten „Ayatollah Taskhiri“ ein Sonderheft herausgegeben. Das Sonderheft trägt den Titel: „Vorreiter für die Einheit“.

Zum bevorstehenden ersten Todestag von Ayatollah Taskhiri wurde am Mittwoch, 11. August 2021, während einer feierlichen Veranstaltung das Sonderheft der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Veranstaltung fand im Tagungsraum der Koran-Nachrichtenagentur IQNA statt.

Das Sonderheft hat 82 Seiten und umfasst fünf Kapitel.

Ayatollah Mohammad Ali Taskhiri starb am 18. August 2020  im Alter von 76 Jahren an einem Herzinfarkt in einem Krankenhaus in der iranischen Hauptstadt Teheran.

Er war der Oberste Berater des geehrten Oberhauptes der islamischen Revolution in Angelegenheiten der islamischen Welt. Er war auch der ehemalige Generalsekretär des Weltverbands für die Annäherung der islamischen Denkschulen.

Ayatollah Taskhiri verfasste zahlreiche Bücher und Artikel über islamische Themen, wie z. B. islamische Ideologie, Fiqh (Rechtswissenschaft), islamische Wirtschaft und islamische Geschichte.

Check Also

Leila Hatami wird Juryleiterin des 28. Vesoul Filmfestivals

Die iranische Schauspielerin Leila Hatami wird die Jury des 28. Internationalen Filmfestivals des asiatischen Kinos …

Rustam, Raḫaš, Yazd und Sīmurġ – Die Sage von Rustam und Sohrāb in der Version der Mandäer; Ein Beispiel für Akkulturation

Gabriele Dold-Ghadar Das Phänomen der Akkulturation Kultur, so Thomas F. Glick/Oriol Pi-Sunyer, umfasst nicht nur …

Iranischer Filmabend in Berlin: „Darkoob“ Der Specht

Filmfreunde aufgepasst! Am 28. Januar 2022 wird das iranische Drama aus dem Jahre 2017 im …

Iran – Ein Paradies für Paläontologen

Die hohe Dichte an Wirbeltierfossilien mit einem Alter von sieben bis neun Millionen Jahren hat …

Faszinierendes Naturphänomen: Die Aladaglar-Gebirge

Betongraue Städte haben die Menschen tief in sich aufgenommen, so als ob die Kreation der …

Osku-Brot: eines der leckersten traditionellen Brote im Iran

Osku-Brot (persisch: نان اسکو), ist das traditionelle Brot, besonders im Landkreis Osku in der Provinz …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.