Virtuelle Tour durch die Nasir al Molk-Moschee

Die Nasir al Molk-Moschee (persisch مسجد نصیر الملک) liegt in der iranischen Stadt Schiraz. Diese Moschee wurde auf Anordnung von Mirza Hassan Ali, bekannt als Nasir al-Molk, aus der Kadscharen-Dynastie von 1876 bis 1888 erbaut.

Von außen wurde die Nasir al Mulk Moschee eher schlicht gestaltet. Der im Orient typische Kuppelbau ist genauso vorhanden wie ein kleiner Garten oder vielmehr ein Innenhof. Die Nasir al Mulk Moschee wurde von außen mit Verzierungen versehen und ist ein beliebtes Bildmotiv in der Stadt.

Besuchen Sie die Nasir al Molk Moschee im Rahmen einer virtuellen Begehung:

https://www.panoman.ir/vt/shiraz/nasiralmolk-mosque/

 

 

Check Also

Seyed Dschafer Schahidi

Seyed Dschafer Schahidi (persisch: سید جعفر شهیدی) war ein angesehener Gelehrter der persischen Sprache und …

Neues Buch: NACH 50 JAHREN – Eine neue Studie über den Aufstand von Imam Hussein (a.)

Als Grund für die Motivation, die Seyed Dschafer Schahidi veranlasste, „Nach 50 Jahren“ zu schreiben, …

Schwarze Trauerflagge auf Kuppel des Heiligtums von Fatima Masuma gehisst

Zum Jahrestag des Ablebens von Fatima Masuma (Friede sei mit ihr) wurde die Flagge auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.