web analytics
Montag , April 15 2024
defa
Home / Iran / Kultur / Arba’in von Hussain

Arba’in von Hussain

Arbain von Hussain ist der Gedenktag am 40. Tag nach dem Martyrium von Imam Hussain (a.) in Kerbela am Tag von Aschura.

Der Name des Tages stammt von dem allgemeinen Arba’in. Doch wird der Wird der Begriff Arbain ohne weiteren Zusatz verwendet, dann ist der vierzigste Tag nach Aschura, also der 40. Tag nach dem Martyrium von Imam Hussain (a.) in Kerbela gemeint. Zu den bekannten Riten dazu zählt der Fußmarsch von Nadschaf nach Kerbela.

Theoretisch kann der Arbain von Hussain am 20. oder 21. Safar eines Jahres sein, je nach jeweiliger Mondstellung. Im Rückblick auf die Historie wird aber der 20. Safar als Tag von Arbain von Husain angesehen. Zu diesem Anlass werden weltweit Veranstaltungen durchgeführt. Mit dem Arbain endet die Trauerzeit für Imam Hussain (a.).

Millionen Menschen aus aller Welt begehen den Arbain-Tag mit Trauer um die Tragödie, die Hussain (a.s.) und seine Gefährten befallen hat.

 

Check Also

Gheymeh Nesar

Gheymeh nesar ist ein festliches iranisches Gericht mit Ursprung in Ghazvin. Es besteht aus gewürfeltem …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert