web analytics
Mittwoch , April 24 2024
defa
Home / Iran / Natur / Granatapfel- und Feigenfest in Dscholfa

Granatapfel- und Feigenfest in Dscholfa

Das 6. Granatapfel- und Feigenerntefest der Grenzregionen fand am Montag in der Grenzregion Nourdoz am Ufer des Flusses Aras in der Stadt Dscholfa statt.
Die meisten Granatapfel- und Feigenplantagen Ostaserbaidschans befinden sich in den Städten Dscholfa und Chodaafrin.

Dscholfa (persisch جلفا) ist eine Kleinstadt im gleichnamigen Schahrestan der Provinz Ost-Aserbaidschan im Nordwesten des Iran.
Die Stadt liegt gut 100 km nordwestlich von Täbris am linken Ufer des Aras, der dort die Staatsgrenze zu Aserbaidschan markiert.

 

Check Also

Beeindruckende Lut-Wüste: ein Paradies für Fotografen

Mit ihren endlosen goldenen Dünen, rauen Landschaften und faszinierenden geologischen Formationen ist die Lut-Wüste ein …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert