Donnerstag , Juli 18 2024
defa

Internationale Konferenz über Islamische Diplomatie

Die Internationale Konferenz über Islamische Diplomatie und Soft Power im Leben des Großen Propheten (s) wird in Teheran mit der Teilnahme und Unterstützung lokaler und ausländischer Eliten und Experten abgehalten.

Die Weltversammlung des Islamischen Friedens hält zur Einführung und Erläuterung der islamischen Diplomatie mit Schwerpunkt auf der Biografie des Heiligen Propheten (s) die ‚Internationale Konferenz über islamische Diplomatie und Soft Power im Leben des großen Propheten (s)‘ unter Beteiligung und kollektiver Unterstützung lokaler und ausländischer Eliten und Experten im März 2022 in Teheran.

Der Termin für die Einreichung von Beiträgen ist der 12. Februar und das Datum der Konferenz der 26. und 27. März.

Kontaktmöglichkeiten zum Tagungssekretariat:
Website: www.iwpeace.com
www.salamnews.ir    
E-Mail: cultureconference@gmail.com‌

Check Also

Großes Interesse an der 35. Internationale Buchmesse in Teheran

Das Kulturereignis gilt derzeit als das bedeutendste Kulturereignis im Iran. Durchschnittlich nehmen 2.500 inländische und 600 ausländische Verlage an der bedeutenden Veranstaltung teil. Die ausländischen Verlage bieten ihre Materialien überwiegend in Englisch oder Arabisch an, es sind jedoch auch Titel in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch verfügbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert