web analytics
Donnerstag , Mai 30 2024
defa
Home / Iran / Iranisches Kino / Iranischer Animationsfilm konkurriert im Stuttgarter Festival
„Im Schatten der Zypresse“ Foto: Tehrantimes

Iranischer Animationsfilm konkurriert im Stuttgarter Festival

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart-ITFS zeigt den iranischen Animationsfilm „Im Schatten der Zypresse“.

Der von Hossein Molayemi inszenierte Film wird im Hauptteil des Festivals konkurrieren, das vom 23. bis 28. April in der deutschen Stadt Stuttgart stattfindet.

„In the Shadow of Cypress“ porträtiert einen alternden Seemann, der mit einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) zu kämpfen hat. Da er mit seiner Tochter in einem bescheidenen Haus am Meer lebt, hat sich ihre Beziehung entfremdet. Trotz des tiefen Wunsches des Kapitäns, ein hingebungsvoller und fürsorglicher Vater zu sein, ist er nicht in der Lage, seine Rolle zu erfüllen und sich so mit seiner Tochter zu verbinden, wie er es sich sehnt. Eines Morgens nimmt ihr Leben eine unerwartete Wendung.

In the Shadow of the Cypress (Dar Saaye Sarv) –
Hossein Molayemi, Shirin Sohani; Iran 2023; 19:33 min

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) gilt weithin als eine der weltweit führenden Veranstaltungen für Animationsfilm. Jedes Frühjahr trifft sich eine vielfältige Gemeinschaft aus Animationsbegeisterten, Künstlern und Branchenprofis in der lebendigen Festivalatmosphäre, um die Kunstform in all ihrer Pracht zu feiern. Im Mittelpunkt des ITFS steht der Schwerpunkt auf künstlerischen Animationsfilmen mit Wettbewerben für Kurz- und Langfilme, bahnbrechenden interaktiven und transmedialen Projekten sowie Initiativen zur Förderung aufstrebender Talente.

Das Festival bietet ein reichhaltiges Programm mit Publikumsvorträgen, Präsentationen und Networking-Möglichkeiten, die die direkte Interaktion zwischen Filmemachern und Zuschauern fördern. Diese Gespräche fördern Diskussionen über Filme, Ästhetik, Techniken und Themen und bereichern das Gesamterlebnis für die Teilnehmer.

Einer der Höhepunkte des ITFS ist das kostenlose Open-Air-Kino auf dem Stuttgarter Schlossplatz, das der Stadt ein internationales Flair verleiht und für Einheimische und Besucher ein unvergessliches Erlebnis bietet. Das Festival stellt sicher, dass seine Angebote inklusiv und familienfreundlich sind und sich an ein Publikum jeden Alters und jeder Herkunft richten.

PRODUKTION: Hossein Molayemi, Shirin Sohani – Barfak Animation Studio
140, Qaem Maqam Street
1586975637 – Teheran, Iran (Islamische Republik)
Tel. +98 2188821977
Mob. +98 9126184715
info@barfakstudio.com
barfakanimationstudio@gmail.com

Home


Instagram: www.instagram.com/hossein_molayemi
Instagram: www.instagram.com/shirinsohani

Webseite des Festivals:

https://www.itfs.de/

https://www.tehrantimes.com

 

Check Also

„Majnoon“ wurde beim 42. Fadschr Film Festival zum besten Film gekürt

Das Kriegsdrama „Majnoon“, in dessen Mittelpunkt der Märtyrer Generalmajor Mahdi Zeinoddin steht, wurde beim 42. …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert