Montag , 6 Februar 2023
defa
Home » Iran » Museum » Kunstmuseum der Nationen

Kunstmuseum der Nationen

Wenn Sie zufällig in der iranischen Hauptstadt sind und hochwertige Gemälde sehen möchten, die mehr als 50 Jahre alt sind, sollten Sie unbedingt das Mellat Palace Museum im Norden Teherans besuchen.

Das Mellat Palace Museum im Teheraner Saadabad Historical Complex, auch bekannt als Nations Art Museum, ist ein wertvoller Kunstschatz, der Gemälde und umfangreiche künstlerische Werke beherbergt, die von Pionieren der zeitgenössischen iranischen Kunst aus den 1960er und 1970er Jahren geschaffen wurden.

Die iranischen Künstler, deren Werke im Museum ausgestellt sind, sind: Sohrab Sepehri, Seyyed Mohammad Ehsaei, Hossein Zendehroodi, Faramarz Pilaram, Behjat Sadr, Tavakkol Esmaeili (Mash Esmaeil), Iran Doroudi und Leyla Matindaftari.

Die ausländischen Kunstwerke stammen von Marc Chagall, Herbert Bayer, Stanislav Ostrovsky und César Baldaccini.

 

https://ifpnews.com/iran-tourism-nations-art-museum/

 

Check Also

41. Int. Filmfestival Fadschr in Teheran

Die 41. Ausgabe des Fadschr International Film Festival wurde am Mittwoch, dem 1. Februar 2023 …

Asadullah (Löwe Gottes)

Der Löwe wird im Heiligen Quran einmal erwähnt (74:51), wobei ein Esel vor ihm flieht. …

Imam Alis (a.) Geburt

Die Geburt Imam Alis (a.) gehört zu den Wundern der Geschichte des Islam. Imam Ali …

Die Islamische Revolution im Iran und der Kampf um die Souveränität

Dr. Markus Fiedler | Eine große Errungenschaft der Islamischen Revolution im Iran von 1979 ist …

Frauen glänzen in der wissenschaftlichen Forschung

Von Mehdi Garshasbi | Iranische Frauen haben bewiesen, dass sie einen großen Beitrag zum Fortschritt …

Iran auf dem Weg zur Weltmacht in Forschung und Wissenschaft?

Dr. Markus Fiedler | Wenn in deutschen „Qualitätsmedien“ vom Iran die Rede ist, so fallen immer …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.