Einladung zum Webinar: Einheit – Eine Notwendigkeit der islamischen Welt

Wir laden zu unserem Webinar „Einheit – Eine Notwendigkeit der islamischen Welt“ am Samstag, dem 31. Oktober 2020 um 11:00 Uhr live unter live.irankultur.com ein und freuen uns über Ihre Teilnahme und Zuschaltung. Wir freuen uns auf eine Videokonferenz mit der Teilnahme von namhaften Gelehrten aus unterschiedlichen Rechtsschulen und Nationalitäten und Orten. Per Zoom werden wir Referentinnen und Referenten aus …

Read More »

Das Dafine Museum

Das Dafine Museum (persisch: موزه دفینه) ist ein Museum in Teheran. Im Dafine Museum wurden im Jahre 1989 n.Chr. wertvolle Gegenstände zusammengetragen, die nach dem Sieg der Islamischen Revolution in der ganzen Islamische Republik Iran beschlagnahmt worden waren und die einen Überblick über die Kunst von der Vorgeschichte bis zur islamischen Zeit geben. Das einstöckige Gebäude beherbergt eine Sammlung mit …

Read More »

Gewaltfreier Dialog im interreligiösen Kontext

Hamid Kasiri | In unserer Zeit kann von zwei wichtigen Zugängen zum Menschen und zu seiner Kultur, Zivilisation und zu den Religionen gesprochen werden. Einer ist der des US-amerikanischen Politologen Samuel P. Huntington, der für das 21. Jahrhundert einen ›Zusammenprall der Zivilisationen‹[1] voraussagte. Er identifizierte die islamische Zivilisation als Hauptkonkurrent des Westens und belebte die These von der Unvereinbarkeit des …

Read More »

Die Weisungen des Imam Ali an Malik Aschtar in vergleichender Betrachtung der Islamischen Revolution im Iran

Hamid Reza Yousefi | Die Weisungen von Imam Ali an Malik Aschtar nehmen im Kontext des schiitischen Islam eine Schlüsselrolle ein. Dieses frühe Dokument manifestiert die Grundzüge einer gerechtigkeitsorientierten Staatsführung aus schiitischer Sicht. Wer ist Imam Ali und welche Rolle kommt Malik Aschtar zu? Ali ibn Abi Talib, der Sohn von Abu Talib und von Fatima, gilt als rechtmäßiger Imam …

Read More »

Flagge auf Kuppel des Heiligtums von Imam Rida (a.s) durch eine grüne getauscht

Am dritten Tag des Monats Rabi-ul-Awwal wurde die schwarze Flagge auf der Kuppel des Heiligtums von Imam Rida (Friede sei mit ihm) in Maschhad nach 63 Tagen Trauer um den Märtyrertod von Imam Hussein (Friede sei mit ihm) bei einer Zeremonie durch eine grüne getauscht. Bei einer feierlichen Zeremonie wurde am Dienstagmoren, 20. Oktober 2020, am dritten Tag des Monats …

Read More »

Islamische Zeitrechnung

Die islamische Zeitrechnung beginnt mit der Auswanderung des Propheten Muhammad (s.) im Jahre 622 (n.Chr.). Der islamische Kalender ist ein zwölfmonatiger reiner Mondkalender, daher je nach Mondphase 10 oder 11 Tage kürzer als der gregorianische Sonnenkalender. So wandert er im Zeitraum von 32,5 Jahren einmal rückwärts vollständig durch den gregorianischen Kalender. Der einzelne Monat hat je nach den Mondphasen 29 …

Read More »

Die Auswanderung [hidschra] und der Beginn der islamischen Zeitrechnung

Mit „Auswanderung“ bzw. „Hidschra“ (arabisch: الهِجْرَة) wird in der Regel die große Auswanderung des Propheten Muhammad (s.) von Mekka nach Medina beschrieben. Acht Jahre vorher hatte die kleine Auswanderung stattgefunden. Mit der großen Auswanderung beginnt die islamische Zeitrechnung. Im islamischen Mondkalender wird die Jahreszahl dann durch die Abkürzung „n.d.H.“ oder „n.H.“ (nach der Hidschra) ergänzt. Die Auswanderung begann Mitte Juli …

Read More »

Vank-Kathedrale

Die Vank-Kathedrale (Persisch کلیسای وانک oder آمنا پرکیج Amenapergich) ist eine armenische Kirche im Stadtteil Dschulfa der iranischen Stadt Isfahan. Sie ist auch unter den Namen „Heilige Erlöser-Kathedrale“ und „Kirche der heiligen Schwestern“ bekannt. Das Wort Vank steht im Armenischen für Kloster oder Konvent.

Read More »

Internationale Automobil- und Zubehörausstellung in Täbris

Die 24. Internationale Ausstellung für Fahrzeuge und Ersatzteile und die 17. Internationale Ausstellung für Transport- und Transitdienste finden unter Beteiligung von fünf Ländern gleichzeitig in Täbris statt. Die Vertreter aus China, die Türkei, Polen, Südkorea und Taiwan werden vom 20. bis 23. Oktober in Täbris anwesend sein. Auf den Messen werden verschiedene Arten von Ersatzteilen für leichte und schwere Fahrzeuge, …

Read More »

Annemarie Schimmel und die Islamische Mystik | 27.10.2020

Das Hafis-Institut in Berlin lädt am 27.10.2020 zu einer Veranstaltung zu Gedenken der Grande Dame der Orientalistik, Annemarie Schimmel, mit Vortrag, Poesie und Musik in die Schwartsche Villa, ein. Annemarie Schimmel (1922–2003) galt als die bedeutendste deutsche Islamwissenschaftlerin des 20. Jahrhunderts. Sie wurde 1995 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Ihr Verdienst ist es, der westlichen christlich orientierten Welt …

Read More »