web analytics
Mittwoch , Februar 21 2024
defa
Home / Iran / Himmelfahrt der heiligen Maria in Teheran

Himmelfahrt der heiligen Maria in Teheran

Die Zeremonie der Himmelfahrt von Maria und der Segnung der Trauben fand am Sonntagmittag in Anwesenheit und der Leitung von Erzbischof Sebouh Sarkissian und einer Gruppe Armenier in der Kirche der Heiligen Maria in Teheran statt.

Erzbischof Sebouh Sarkissi wurde auf der 11. Nationalen Repräsentativen Versammlung der armenischen Prälatur Teheran als einer von drei Kandidaten einstimmig zum Prälaten der armenischen Diözese Teheran gewählt und von Katholikos Aram I. bestätigt. Seitdem ist er Erzbischof der Diözese Teheran der Armenisch-Apostolischen Kirche.

Kirche der Heiligen Muttergottes

Die Kirche der Heiligen Muttergottes, auch Marienkirche (persisch کلیسای مریم مقدس) ist eine Kirche in der iranischen Hauptstadt Teheran, die im Jahre 1945 geweiht wurde. Sie gehört zur Diözese Teheran der Armenisch-Apostolischen Kirche und liegt im Teheraner Stadtzentrum.

Die Kirche der Heiligen Muttergottes steht zwischen der Masud-e-Sad-Straße im Osten und der Mirza-Kutschak-Khan-Straße im Westen etwa 60 m nördlich der Dschomhuri-Allee im Stadtzentrum Teherans. Nördlich der Kirche stehen als Nachbargebäude ein armenisches Museum und eine armenische Primarschule, südlich der Kirche eine weitere Schule. An der Westseite der Mirza-Kutschak-Khan-Straße steht fast gegenüber der Kirche der Heiligen Muttergottes ein zoroastrischer Feuertempel, der Adrian- oder Adorian-Feuertempel.

 

Check Also

Geburtstag von Fatima Zahra (a) – Muttertag in Iran

Am 03. Januar 2023 ist der Jahrestag der Geburt von Fatima Zahra (a). Dieser Tag …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert