Mittwoch , 7 Dezember 2022
defa
Home » Nachrichten » Iran und Dänemark planen gemeinsame Archäologie Projekte

Iran und Dänemark planen gemeinsame Archäologie Projekte

Die Forschungsabteilung der iranischen Organisation für Kulturerbe, Handwerk und Tourismus und die Universität Kopenhagen wollen unter anderem in den Bereichen Archäologie und Sprachwissenschaft zusammenarbeiten.

Ein entsprechendes Memorandum wurde am Dienstag in Kopenhagen von Mohammad Beheshti, dem Leiter der Forschungsabteilung der Kulturerbeorganisation und Ingolf Thuesen, dem Leiter der Fakultät für interkulturelle und regionale Studien der Universität Kopenhagen, unterzeichnet.

Diesem Memorandum zufolge ist eine Zusammenarbeit durch Austauschprojekte im Bereich der Altertumsforschung, sowie bei Ausgrabungen, Konservierung und Restaurierung archäologischer Stätten und Museen geplant.

Check Also

Buchbesprechung: Konsultation der Gelehrten von Bagdad

Wir laden ein, zu einer Buchbesprechung über ein historisches Werk welches die Konsultation zwischen sunnitischen …

Das Skigebiet Tochal erwartet Wintersportler

Das Skigebiet Tochal hat am Mittwoch die Saison eröffnet und erwartet Wintersportler. Mit seiner Seilbahn, …

10 beliebte iranische Souvenirs zum Mitnehmen

Sie reisen in den Iran und wissen nicht, was Sie kaufen sollen? Einige sagen, eine …

„Die Tochter des Iran“ als bester Spielfilm beim Roshd Intl. Filmfest ausgezeichnet

Das iranische Liebesdrama „The Daughter of Iran“ (die Tochter des Iran) wurde beim 52. Roshd …

Mehdi Mohebbipour ist Umweltfotograf des Jahres 2022

Mehdi Mohebbipour aus dem Iran wurde zum Umweltfotografen des Jahres 2022 gekürt. Die Chartered Institution …

Internationale Ausstellung für Tourismus und verwandte Branchen in Iran

Vom 7. – 10. Februar 2023 findet in Teheran die „16. Internationalen Ausstellung für Tourismus …