Mittwoch , 6 Juli 2022
defa
Home » Wissenschaft » K. N.Toosi University of Technology
Maschinenbau fakultät, K. N.Toosi University of Technology

K. N.Toosi University of Technology

Die K. N. Toosi University of Technology (KNTU; deutsch K.N. Toosi Technische Universität, persisch دانشگاه صنعتی خواجه نصیرالدین طوسی) ist eine iranische Universität in Teheran. Namensgeber war der mittelalterliche Gelehrte Khajeh Nasir Toosi (1201–1274).

1928 unter dem Namen „Hochschule für Telekommunikation“ (دانشکده مخابرات) gegründet, zählt die KNTU zu den ältesten technischen Hochschulen des Landes. 1955 wurde die Universität weiter ausgebaut. Hinzu kamen eine Fakultät für Bauingenieurwesen und Vermessungswesen, die 1973 durch eine Fakultät für Maschinenbau ergänzt wurden. Nach der islamischen Revolution wurde die Hochschule nach dem schiitischen Gelehrten Nasir ad-Din at-Tusi benannt und um die Fakultät für Naturwissenschaften, Arbeitsingenieurwesen und Luft- und Raumfahrttechnik erweitert.

Folgende Fakultäten existieren auf dem Campus (Gründungsjahr in Klammern):

Elektrotechnik (1928)

Bauingenieurwesen (1955)

Geodäsie und Geowissenschaften (1955)

Maschinenbau (1973)

Wissenschaft (1980)

Industrial Engineering (1998)

Luft- und Raumfahrttechnik (2006)

E-Learning Center (2004)

Check Also

Was läuft in den Teheraner Kunstgalerien?

Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Ausstellungen in den Kunstgalerien in Teheran: Die …

Moritz Rinkes Theaterstück „Wir lieben und wissen nichts“ auf Persisch erschienen

Das Stück „Wir lieben und wissen nichts“ des deutschen Dramatikers Moritz Rinke ist auf Persisch …

Iran gibt die Shortlist für den Hans-Christian-Andersen-Preis 2024 bekannt 

Der Children’s Book Council of Iran hat am Dienstag seine Shortlist für den Hans-Christian-Andersen-Preis 2024 …

„Selbstbildung, Gesellschaftsumschaffung und Zivilisationsherausbildung“ im postrevolutionären Iran

Eine Überblicksdarstellung der „Erklärung des zweiten Schritts der Revolution“ von Ajatollah Khamenei mit abschließendem Augenmerk …

Schimbar-Ebene: Ein Juwel im Südwesten des Iran

Die Schimbar-Ebene oder Schirin Bahar (persisch: دشت شیمبار) wird auch als das verlorene Paradies von …

Schams Tabrizis Schrein in Choy

Das Grab von Schams Tabrizi in Choy (khoy) samt einer Minarette in einem Gedenkpark, wurde …