Donnerstag , 28 Oktober 2021
defa
Home » Tag Archives: irankultur

Tag Archives: irankultur

Live-Performace- Iranische Miniaturmalerei

Am Freitag, und Samstag ist die talentierte Künstlerin Fatemeh Yavari am Iran-Stand und präsentiert ihre Arbeiten. Seien Sie dabei und sehen Sie zu, wie aus einzelnen Strichen und Farben ein Kunstwerk entsteht, welches dem Betrachter in fremde Welten verführt. Freitag, 22.10.2021      14-16 Uhr            Workshop Einführung in die iranische Kunst Mit Miniaturmalerin Fatemeh Yavari Frankfurter Buchmesse 2021 Halle 4.0/D.98 – Iran …

Read More »

Die Rayen-Zitadelle in Kerman

Etwa 90km südöstlich von Kerman liegt in 2700 m Höhe die Kleinstadt Rayen, über der sich eine eindrucksvolle Lehmzitadelle aus sassanidischer Zeit erhebt. Die Festungsanlage wurde samt ihrer 1600 Jahre alten Umfassungsmauer vor einigen Jahren restauriert. Erst seitdem diese im Dezember 2003 durch ein Erdbeben zerstört wurde,kommen verstärkt Touristen nach Arg-e Rayen, der alten Sommerresidenz der Bamer Herrscherfamilie, die die …

Read More »

Persien 1001 Nacht: Kultur und Reiseführer Iran

von Max Fatouretchi |Viele Menschen aus der westlichen Hemisphäre, vor allem Frauen (einschließlich einige meiner Freunde und Freundinnen) zögern, in den Iran zu reisen. Denn die westlichen Medien berichten nur über Unruhen und endlose Kriege in der Region. Der Iran aber hat es geschafft, trotz all dem über 30 Jahre in Frieden mit seinen Nachbarn zu leben. In diesem Buch …

Read More »

Teheran – Hauptstadt des Iran

Die Stadt Teheran ist zugleich die Hauptstadt als auch Mittelpunkt des Iran. Teheran liegt im Iranischen Hochland mit einer Durchschnittshöhe von 1.191 Metern über dem Meeresspiegel. Die Stadt erstreckt sich südlich des Elburs-Gebirge und des Kaspischen Meeres. Der Fluss Karadsch der im Westen an Teheran vorbei fließt und der Fluss Djadjurd der östlich liegt sind die Hauptversorgungsquelle für Wasser. Des …

Read More »

Hafis von Goethe bis Uecker

Zur Feierlichen Eröffnung der Ausstellung „Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen“: Uecker – Hafis – Goethe in der Kunsthalle Harry Graf Kessler in Weimar erschien auch das Katalog des Künstler Günther Uecker, mit einem Grußwort des Kulturrates Dr. Mohammadi: Goethe; Der Vermittler von Hafis und iranischer Mystik in Deutschland Und Uecker; Der Vermittler von Hafis und iranischer Mystik …

Read More »

Der Rosengarten von Saadi | Lesung mit Kathleen Göbel

Unterhaltsam, humorvoll, lebensklug und von mystischer Inspiration. Der Golestan, geschrieben 1259, ist eine Sammlung von persischen Gedichten und Geschichten. Neben dem Bustan ist es das zweite allgemein bekannte Werk des Dichters Saadi und zählt zu den wichtigsten Werken der persischen Literatur. Wir laden ein, zu einer Buchvorstellung mit der Übersetzerin und Verlegerin des Buches. Kathleen Göbel, Islamwissenschaftlerin, Übersetzerin und Verlegerin …

Read More »

Spiritueller Maulana-Abend im Iran-Haus

Zur Gedenkveranstaltung von Maulana Dschalaleddin Rumi anlässlich des Geburtstages  im Iran-Haus am fanden sich am 30. September Freunde und Liebhaber der islamischen Mystik und Poesie zusammen, um nach dem Geheimnis der Rohrflöte zu suchen, welche eine zentrale Rolle in dem großen Werk Maulanas, dem Mathnawi spielt. Das Werk Maulanas, welches zu den wichtigsten Vertretern der Weltliteratur gehört und in die …

Read More »

Vorführung von ‚Hero‘ beim Kölner Filmfestival

Asghar Farhadis ‚Hero‘ wird auf dem 31. Kölner Filmfestival gezeigt. Das 31. Kölner Filmfest findet vom 21. bis 28. Oktober 2021 statt, um erneut die wichtigsten filmischen Strömungen und Highlights des Kinotages zu präsentieren. In diesem Herbst-Showcase ist auch Hero von Asghar Farhadi für das iranische Kino präsent. Der Film erhielt den Großen Preis der Jury der Filmfestspiele von Cannes …

Read More »

Ausstellung „Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen“ in Weimar

Am 1. Oktober wird die Ausstellung „Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen“ von Günther Uecker in der Kunsthalle Harry Graf Kessler eröffnet. Zu der Vernissage ist auch der iranische Kulturrat Dr. Hamid Mohammadi eingeladen und wird gemeinsam mit dem Oberbürgermeiser Peter Kleine die Ausstellung eröffnen. Günther Uecker gehört zu den bedeutendsten Künstlern der Moderne in Deutschland und genießt …

Read More »

Leckeres Beisammensein im Iran-Haus | #offengeht

Im Rahmen der interkulturellen Wochen lud das Iran-Haus zu einem besonders süßen und schmackhaften Event ein. Interessierte Gäste erfreuten sich über das bunte Programm zu der iranischen Süßspeise Shole-Zard, welches zu besonderen Anlässen und immer in Gemeinschaft zubereitet und serviert wird. Am Ende konnte jeder etwas ausprobieren. Trotz der Corona-Auflagen konnten wir das Programm mit interessierten Gästen im Iran-Haus in …

Read More »