web analytics
Mittwoch , April 24 2024
defa
Home / Tag Archives: irankultur (page 5)

Tag Archives: irankultur

Von der hohen Yalda-Zypresse bis zur Weihnachtskiefer

Ist die Yalda-Nacht der Ursprung der christlichen Weihnachtsfeier? Während sich Christen auf der ganzen Welt darauf vorbereiten, Weihnachten am 25. Dezember zu feiern, bereiten sich auch die Iraner darauf vor, eines ihrer wichtigsten alten Feste am 21. Dezember zu feiern, der mit der Nacht der Wintersonnenwende und der längsten Nacht …

Read More »

Saadi Mausoleum

Das Saadi-Mausoleum, auch bekannt als Saadiyeh (persisch: سعدیه), ist ein Grab und Mausoleum von Saadi Im 13. Jh n.Chr. wurde von Schamsuddin Dschuwayni, dem Wesir von Abaqa Chan, ein Grab für Saadi gebaut. Im 17. Jh. wurde jenes Grab zerstört. Während der Regierungszeit von Karim Chan Zand wurde ein zweistöckiges …

Read More »

Die Yalda-Nacht – Das große iranische Fest

Die Yalda-Nacht, die längste Nacht des Jahres, wird von den Iranern ausführlich und intensiv gefeiert. Die Yalda-Nacht ist der kalendarische Übergang vom Herbst in den Winter, also die Nacht der Wintersonnenwende. Es handelt sich um die Nacht der Wintersonnenwende vor dem ersten Dey-Tag also die Nacht vom 21. auf den …

Read More »

Organspende im Iran wächst um 16,5 %

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres (das am 21. März begann) wurden im Land 530 Organe gespendet, was einem Wachstum von 16,5 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht, sagte der stellvertretende Gesundheitsminister. Im oben genannten Zeitraum wurden im Land 1.726 Organtransplantationen durchgeführt, was im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in dem …

Read More »

Scheich-Lotfollah-Moschee im neuen Glanz

Ein Restaurierungsprojekt an einem Viertel der cremefarbenen Kuppel der Scheich-Lotfollah-Moschee aus dem 17. Jahrhundert, einem Meisterwerk der iranischen Architektur in Isfahan, ist nach zwei Jahren zu Ende gegangen, sagte der stellvertretende Tourismuschef der Provinz. Das Restaurierungsprojekt war seit 2020 im Gange, da die vorherigen Sanierungsarbeiten von geringer Qualität viel Kritik …

Read More »

Iranische Designer beim Architecture MasterPrize ausgezeichnet

Fünf Entwürfe iranischer Architekten wurden bei der Verleihung des Architecture MasterPrize (AMP) ausgezeichnet. Der AMP ist ein globaler Architekturpreis, der hervorragendes Design anerkennt. Es wurde von der Farmani Group ins Leben gerufen, einer in Los Angeles ansässigen Organisation, die Fotografie, Design und Architektur kuratiert und fördert. Die Maraajaan Gallery in …

Read More »

6. Abend der Philosophie, Theologie und Mystik – Dialektik der Vernunft

Das Berliner Al-Mustafa Institut lädt am 16.12.2022 zu einer interessanten Veranstaltung über die Dialektik der Vernunft ein. Die Online-Veranstaltung kann per Microsoft Conference live verfolgt werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Im Programm stehen namhafte Referenten, die zum Thema referieren. Philosophie und Mystik im Christentum – Prof. …

Read More »

Wilayat-ul-Faqih – Das islamische Staatsmodell

Religion und Politik seien voneinander zu trennen – dies ist nicht nur die Auffassung der westlichen Welt der Moderne, sondern wurde von vielen muslimischen Staatsphilosophen unbedacht adaptiert, die Staatstheorie des Islams verkennend. Dabei umfasst der Islam als vollkommene Religion Gottes nicht nur die Politik im Allgemeinen, sondern definiert das göttliche …

Read More »

Farbige Gasse in Teheran

Die Qadiani-Gasse zwischen den Straßen Dastghib ​​​​und Nouri Niarki im Bezirk 9 in Teheran wurde kürzlich durch die Bemühungen der Stadtverwaltung dieses Gebiets und den Anwohnern dieser Gasse mit einem Plan namens „bunte Nachbarschaft“ mit fröhlichen und lebendigen Farben und der Anbringung von Blumentöpfen umgestaltet. Ein Plan, der von den …

Read More »