web analytics
Donnerstag , Mai 30 2024
defa
Home / Iran / Organspende im Iran wächst um 16,5 %

Organspende im Iran wächst um 16,5 %

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres (das am 21. März begann) wurden im Land 530 Organe gespendet, was einem Wachstum von 16,5 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht, sagte der stellvertretende Gesundheitsminister.

Im oben genannten Zeitraum wurden im Land 1.726 Organtransplantationen durchgeführt, was im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in dem 1.183 Organtransplantationen durchgeführt wurden, ein Wachstum von mehr als 45 Prozent zeigt, zitierte ISNA Saeed Karimi.

Im Juli gab Karimi bekannt, dass die Zahl der Organspenden im vergangenen Monat (22. Juni bis 22. Juli) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 30 Prozent gestiegen ist.

Laut der iranischen Gesellschaft für Organspende gibt es in der medizinischen Welt zwei Arten von Todesfällen; Der Herztod (klinischer Tod), der weltweit 99 Prozent der Todesfälle ausmacht, und der Hirntod, der ein Prozent der Todesfälle ausmacht.

Im Iran sterben jedes Jahr etwa 5.000 bis 8.000 Menschen an Hirntod, von denen die Hälfte, etwa 3.000 Organe spenden können. Allerdings ist nur ein Drittel der Familien an einer Organspende interessiert.

Auf den Wartelisten für verschiedene Organe stehen jedoch über 25.000 Patienten, die eine Transplantation benötigen.

Die Organspende ist eine altruistische Entscheidung, die von Familienmitgliedern nach dem Hirntod getroffen werden kann. Obwohl viele Organisationen und medizinische Zentren verschiedene Interventionen und Schulungen durchgeführt haben, um die die Menschen zu einer Organspende zu motivieren, ist der Mangel an Spenderorganen immer noch ein ernstes Problem in der Welt.

Der Iran liegt bei Organspenden an der Spitze asiatischer Länder

Mehdi Shadnoush, Leiter des Zentrums für Transplantation und Krankheitsmanagement des Gesundheitsministeriums, gab im Juni 2020 bekannt, dass der Iran unter den asiatischen Ländern den ersten Platz für Organspenden einnimmt.

„Die Organspenderate des Landes liegt bei 14,34 pro Million Menschen“, stellte er fest.

Check Also

10 km langes Ghadir-Fest in Teheran

Teheran veranstaltet große Feierlichkeiten zum Eid al-Ghadir. Am gestrigen Freitag (07.07.2023) fand anlässlich des Eid …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert