Donnerstag , 9 Februar 2023
defa
Home » Iran » Kunst » Was läuft derzeit Teheraner Kunstgalerien?

Was läuft derzeit Teheraner Kunstgalerien?

Mojdeh Gallery ist Gastgeber einer Ausstellung mit Gemälden von Azim Morakkabatchi.
Die Ausstellung mit dem Titel „Hypoxia“ läuft bis zum 20. September in der Galerie in der Nr. 27, 18. Alley am North Allameh Blvd. im Stadtteil Saadatabad.

Malerei

Derzeit findet in der Golestan Gallery eine Ausstellung mit Gemälden von Ali Golestaneh statt.
Die Ausstellung mit dem Titel „Irreversible Times“ läuft bis zum 21. September in der Galerie, die sich in der Kamasai St. 34 im Stadtteil Darus befindet.

Eine Sammlung von Gemälden einer Gruppe von Künstlern, darunter Rozita Sharafjahan, Masumeh Mozaffari, Manuchehr Motabar, Yaqub Ammamepich, Hamid Pazuki und Taraneh Sadeqian, ist in einer Ausstellung in der Tarrahan Azad Gallery zu sehen.
Die Ausstellung mit dem Titel „Ein Requiem für die Blumen von …“ läuft bis zum 14. September in der Galerie am Salmas-Platz 5 in der Nähe der Fatemi-Straße.

Sina Rezai zeigt eine Sammlung ihrer neuesten Gemälde in einer Ausstellung in der Shirin Gallery.
Die Ausstellung mit dem Namen „737433“ läuft bis zum 4. Oktober in der Galerie in der Karim Khan Ave. Nr. 5, 13th St..

Rozita Zaeri zeigt derzeit ihre neuesten Gemälde in einer Ausstellung in der Seyhun Gallery.
Die Ausstellung läuft bis zum 22. September in der Galerie, Nr. 11, 4th St., Vozara Ave.

Die Shalman Gallery veranstaltet eine Ausstellung mit Gemälden von Tannaz Parishanzadeh.
Die Ausstellung mit dem Titel „Slippery Passing“ läuft bis zum 14. September in der Galerie in der Kavusi Alley 27, West Rudbar St., am Mirdamad Blvd.

Hamid Mahdavi präsentiert seine neuesten Gemälde in einer Ausstellung in der Ehsan Gallery.
Die Ausstellung läuft bis zum 13. September in der Galerie in der East 14th St. Nr. 22 im Viertel Ajudanieh.

Eine Ausstellung mit Gemälden von Fahimeh Salimpur ist in der Galerie Zhinus im Gange.
Die Ausstellung läuft bis zum 14. September in der Galerie in der Fatemi St. 21, abseits der Vali-e Asr Ave.

Fotografie

Eine Ausstellung mit Werken einer großen Gruppe von Fotografen, darunter Kurosh Adim, Mohsen Rezai, Morteza Hassani, Alireza Vahidi und Ali Jazaeri, wird vom 11. bis 30. September im Ragadid Complex organisiert.
Behdad Najafi ist der Kurator der Ausstellung in dem Komplex, der sich im Enqelab Kultur- und Sportkomplex befindet.

Skulptur

Skulpturen von Sara Hosseini sind in einer Ausstellung in der Aran Gallery zu sehen.
Die Ausstellung läuft bis zum 30. September in der Galerie in der Lolagar St. 5, Neauphle-le-Chateau St.

Multimedia

Kunstwerke in verschiedenen Medien von Sepideh Modarresi, Giti Motavallian, Maliheh Javadi und mehreren anderen Künstlern sind in einer Ausstellung in der Naqshe Jahan Gallery zu sehen.
Die Ausstellung läuft bis zum 14. September in der Galerie in der Ayatollah Mahmudi St. 9 im Stadtteil Niavaran.

Check Also

Edmund Husserl´s „Logische Untersuchungen“ in Persisch erschienen

Der Ney-Verlag in Teheran hat kürzlich den ersten Band des Buches „Die logischen Untersuchungen“ des …

Die Rolle und Stellung der Frau in der iranischen Kulturgesellschaft

Wir laden ein zum Webinar über die Stellung der Frau in Iran und im Denken …

Imam Alis (a.) Geburt

Die Geburt Imam Alis (a.) gehört zu den Wundern der Geschichte des Islam. Imam Ali …

Die Islamische Revolution im Iran und der Kampf um die Souveränität

Dr. Markus Fiedler | Eine große Errungenschaft der Islamischen Revolution im Iran von 1979 ist …

Frauen glänzen in der wissenschaftlichen Forschung

Von Mehdi Garshasbi | Iranische Frauen haben bewiesen, dass sie einen großen Beitrag zum Fortschritt …

Iran auf dem Weg zur Weltmacht in Forschung und Wissenschaft?

Dr. Markus Fiedler | Wenn in deutschen „Qualitätsmedien“ vom Iran die Rede ist, so fallen immer …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.