web analytics
Home / Nachrichten / Ein Blick auf die Stellung der Frau im Iran – Vergleich vor und nach der islamischen Revolution

Ein Blick auf die Stellung der Frau im Iran – Vergleich vor und nach der islamischen Revolution

Der Iran hat sich nach der Revolution im Jahre 1979 rasant entwickelt und vor allem die Stellung der Frauen im Iran sind mit der Zeit vor der Revolution kaum zu vergleichen: Hier sind einige Zahlen und Daten über die Stellung der Frauen im heutigen Iran. 

  1. Erster Rang in der Welt bei der Bildungsgleichheit von Männern und Frauen
    2. Reduzierung des Analphabetismus von 60 % auf 10 %
    3. Zunahme des Frauenanteils an Universitäten um 50 %
    4. Zunahme des Frauenanteils in wissenschaftlichen Gremien von 14 % auf 30 %
    5. Zunahme der Sporttrainerinnen von 9 auf 3500 Trainerinnen
    6. Zunahme der Sportschiedsrichterinnen von 7 auf 14.000 Frauen
    7. Zunahme der Sportsverbände von 1 auf 29 Sportverbände (für Frauen)
    8. Zunahme der international gewonnen Medaillen von 2 auf über 800 Medaillen
    9. Anstieg der Lebenserwartung für Frauen von 57 Jahren auf 77 Jahre
    10.  Anstieg des Frauenanteils an Fachärzten von 9 auf 35 Prozent

 

Check Also

Großes Interesse an der 35. Internationale Buchmesse in Teheran

Das Kulturereignis gilt derzeit als das bedeutendste Kulturereignis im Iran. Durchschnittlich nehmen 2.500 inländische und 600 ausländische Verlage an der bedeutenden Veranstaltung teil. Die ausländischen Verlage bieten ihre Materialien überwiegend in Englisch oder Arabisch an, es sind jedoch auch Titel in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch verfügbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert