web analytics
Mittwoch , Februar 21 2024
defa
Home / Ausstellungen / Feier der traditionellen Handwerkskunst: Kelims-Ausstellung bald in Harsin

Feier der traditionellen Handwerkskunst: Kelims-Ausstellung bald in Harsin

Zur Feier der reichen Tradition der Kelim-Weberei wird in Harsin, einer malerischen Stadt in der westlichen Provinz Kermanschah, eine Ausstellung stattfinden, die die exquisiten handgewebten Bodenbeläge zeigt, die die Stadt berühmt gemacht haben.

Harsin gilt als eines der bedeutendsten Zentren für die Kelim-Produktion im Iran, und seine Weber haben sich einen hervorragenden Ruf für ihre handwerklichen Fähigkeiten erworben, berichtete CHTN.

Ziel der kommenden Ausstellung ist es, die kulturelle Bedeutung und künstlerische Brillanz dieser traditionellen Bodenbeläge hervorzuheben und sowohl Einheimischen als auch Besuchern eine Plattform zu bieten, um die komplizierten Designs und leuchtenden Farben zu schätzen, die Harsin-Kelims charakterisieren.

Den Organisatoren zufolge handelt es sich bei Harsin-Kelims nicht nur um Produkte; Sie sind ein Spiegelbild der Identität und des kulturellen Erbes der Region.

Wie von Visit Iran berichtet, wurde das Know-how der Kelims von Harsin von Generation zu Generation weitergegeben und kann in vier Gruppen figurativer, tierischer, floraler und geometrischer Motive unterteilt werden. Jedes einzelne Design hat seinen lokalen Namen und ist vollständig von der natürlichen Umgebung und dem Lebensraum von Harsin inspiriert.

Handgefertigte Perserteppiche sind aufgrund ihres filigranen Designs und ihrer guten Qualität international gefragt. Sie sind fast teuer, aber sie sind jeden Cent wert!

https://www.tehrantimes.com/news/

Check Also

31. Internationale Koran-Ausstellung in Teheran im Monat Ramadan

Vom 21. März – bis zum 03. April findet die 31. Internationale Koran-Ausstellung in Teheran …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert