web analytics
Dienstag , Mai 28 2024
defa
Home / Nachrichten / Iran auf der Expolingua 2018

Iran auf der Expolingua 2018

Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf die Besucher der Expolingua und laden zu unserem Gemeinschaftsstand Hafis-Institut und Iran-Haus, ein. Am Iran-Stand freuen sich Mitarbeiter des Hafis-Institutes und des Iran-Haus auf Ihren Besuch und stehen für Fragen rund um Sprachreisen in den Iran und Sprach- und Kunstkurse des Hafis-Institutes zur Verfügung. Das Fremdenverkehrsamt-Iran wird in diesem Jahr erstmalig ebenso auf der Expolingua vertreten sein und informiert gerne über ihre nächste Iran-Reise.

 

  • Veranstaltungen des Hafis-Instituts auf der Expolingua 2018:

Freitag, 16.11.2018, 13:45 – 14:30 Uhr, Culture Corner

  • Kalligraphie-Workshop mit Hassan Hajatpur Birgani
  • Tauchen Sie ein, in die Kunst der persischen Kalligraphie
  • Tinte, Papier und Stifte werden zur Verfügung gestellt.

 

Samstag, 17.11.2018, 12:00 – 12:45 Uhr, Culture Corner

  • Filmische Impressionen von UNESCO Weltkulturerbe in Iran
  • Mit Andrea und Siegfried Röschke

 

 Samstag, 17.11.2018, 13:00 – 13:45 Uhr, Minisprachkurse

  • Persisch Sprachkurs mit Nasibeh Moazeni

 

EXPOLINGUA Berlin 2018

Fr., 16.11.2018, bis Sa., 17.11.2018 | 10:00 bis 18:00 Uhr | RHWK Friedrichstraße 176–179 10117 Berlin, Germany

EXPOLINGUA Berlin ist die führende Sprachenmesse in Deutschland und Treffpunkt für alle, die sich für Sprachen Lernen und kulturelle Vielfalt interessieren!

  • 140+ Aussteller aus 25 Ländern, darunter Sprachschulen, Universitäten, Botschaften, Kulturinstitute, Verlage, Entwickler von Apps, Austauschorganisationen und Anbieter von Praktika & Freiwilligendiensten
  • Inspirierendes Vortragsprogramm mit aktuellen Fachvorträgen, dynamischen Workshops, interaktiven Diskussionsrunden und Schnuppersprachkursen
  • Bunte Performances und kulturelle Vorführungen, von Kalligraphie über Kampfkunst bis zu Tanz, Musik und Drama
  • Wettbewerbe und Gewinnspiele mit tollen Preisen
  • Und vieles mehr…

weitere Informationen:

 

Check Also

Großes Interesse an der 35. Internationale Buchmesse in Teheran

Das Kulturereignis gilt derzeit als das bedeutendste Kulturereignis im Iran. Durchschnittlich nehmen 2.500 inländische und 600 ausländische Verlage an der bedeutenden Veranstaltung teil. Die ausländischen Verlage bieten ihre Materialien überwiegend in Englisch oder Arabisch an, es sind jedoch auch Titel in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch verfügbar.