web analytics
Sonntag , Februar 25 2024
defa
Home / Iran / Kunst / Iranischer Film ‚Deer‘ beim Berliner Filmfestspiele

Iranischer Film ‚Deer‘ beim Berliner Filmfestspiele

Der Kurzfilm Deer, inszeniert von Hadi Babaei-Far und produziert von Hadi Babaei-Far und Mahmoud Ghaffari, wird in seiner ersten internationalen Premiere in der Sektion Generations der Berliner Filmfestspiele gezeigt.

Deer ist der einzige Vertreter des Iran in diesem Abschnitt. Dieses Jahr findet dieses Festival vom 10. bis 20. Februar als Präsenzveranstaltung statt.

Der internationale Vertrieb des Deer-Kurzfilms obliegt der AtoZinema Company unter der Leitung von Azadeh Masihzadeh.

Ehsan Bakhshizadeh und Khodadad Bakhshizadeh sind die beiden Schauspieler in diesem Kurzfilm.

Check Also

Ausstellung zur Präsentation des künstlerischen Erbes in Teheran

Die Abteilung für Kultur, Tourismus und Kunsthandwerk der Provinz Teheran hat die bevorstehende Nationale Kunsthandwerksausstellung …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert