web analytics
Montag , April 22 2024
defa
Home / Iran / Kunst / Roudaki-Halle beherbergt die Konzerte des 39. Fadschr International Music Festival

Roudaki-Halle beherbergt die Konzerte des 39. Fadschr International Music Festival

In der Roudaki-Halle in Teheran finden die ausländischen Aufführungen des 39. Fadschr International Music Festival (FIMF) statt, das vom 12. bis 17. Februar stattfindet.

Am Montagabend hat der der renommierte armenische Pianist und Komponist Hayk Melikyan am Veranstaltungsort ein Klavierkonzert gegeben.

Melikyan, 43, gilt international als einer der vielseitigsten und einfallsreichsten Interpreten des 20. Jahrhunderts und der zeitgenössischen Musik sowie von Publikum und Kritikern klassischer Musik als einer der engagiertesten Klaviervirtuosen von heute.

Er führt ein aktives Konzertleben und spielt in ganz Europa, Asien und Amerika auf renommierten Bühnen wie der Genfer Victoria Hall, dem Gulbenkian Grand Auditorium in Lissabon, dem Amsterdamer Concertgebouw usw.

Melikyan ist Preisträger internationaler Klavierwettbewerbe wie Concours d’Orléans (Frankreich), Ibla Grand Prize (Italien), Yvar Mikhashoff Trust for New Music (USA), Premio Valentino Bucchi (Italien) usw. Der Moskauer Komponistenverband hat ihn ausgezeichnet eine Goldmedaille für seinen Beitrag und seine Förderung der zeitgenössischen Weltmusik im Jahr 2012.

Als Komponist ist Melikyan Autor von Klaviersolo-, Kammermusik-, Instrumental-, Gesangs- und symphonischen Werken. Die Klaviertranskriptionen, Konzertparaphrasen und Bearbeitungen von ihm gehören zu den Lieblingsstücken im Repertoire vieler Pianisten weltweit.

Der berühmte niederländische Pianist Nicolas van Poucke, 31, ist ein weiterer Teilnehmer der diesjährigen Ausgabe des Festivals, der am 14. Februar in der Roudaki-Halle in Teheran auftreten wird.

Der niederländische Musiker, der als „wahrhaft poetischer Musiker“ gefeiert wird, gehört zu den bedeutendsten pianistischen Talenten der Niederlande. Mit seinen eindrucksvollen Auftritten und gefeierten Aufnahmen verkörpert er musikalische Exzellenz.

Nicolas trat im Concertgebouw Amsterdam, in der Philharmonie Berlin und in der Philharmonie Essen auf. Darüber hinaus führten ihn weitere Tourneen nach Kuba (Havanna Mozart Festival), Korea (Changwon und Tongyeong), Italien und Frankreich.

Während des Musikfestivals werden auch Musiker und Bands aus Tadschikistan, Usbekistan und Afghanistan auftreten.

Das Fadschr International Music Festival umfasst verschiedene Abschnitte wie wettbewerbsorientierte (Barbad Award), nicht wettbewerbsorientierte und Forschungssitzungen.

Das FIMF 2024 wird vom Musikbüro des Stellvertreters für künstlerische Angelegenheiten des iranischen Ministeriums für Kultur und islamische Führung organisiert und findet gleichzeitig in Teheran und anderen iranischen Provinzen statt.

https://www.tehrantimes.com

 

Check Also

Neujahrsvorführungen in ganz Iran anlässlich Nowruz

Sieben neue Filme, die für die Vorführung von Nowruz (Persisches Neujahr) geplant sind, kommen am …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert