Freitag , Juli 19 2024
defa

UNWETO-Generalsekretär: Kandovan ist ein großes touristisches Potenzial im Iran

Der Generalsekretär der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen sagte: Das historische und felsige Dorf Kandovan in der Provinz Ost-Aserbaidschan ist ein sehr wichtiges und großes Potenzial für die Entwicklung der iranischen Tourismusindustrie.

Zorab Pololikashvili sagte bei der Zeremonie zur Übergabe der Weltregistrierungsplakette des Dorfes „Kandovan“ an den Gouverneur von Ost-Aserbaidschan am Rande der 17. Internationalen Ausstellung für Tourismus und verwandte Industrien in Teheran: Die Wahl von Kandovan zu einem der besten Dörfer der Welt im vergangenen Jahr war eine der wichtigsten Maßnahmen, die sich positiv auf die Entwicklung der Tourismusbranche im Iran und Ost-Aserbaidschan auswirken können.

‚Die Wahl von Kandovan zu einem der besten Dörfer der Welt im vergangenen Jahr war eine der wichtigsten Maßnahmen, die sich positiv auf die Entwicklung der Tourismusbranche im Iran und Ost-Aserbaidschan auswirken können.‘, fügte er hinzu.

Pololikashvili fuhr fort: Die Stadt Täbris und Ost-Asarbaidschan verfügt über sehr wertvolle Werke zur Präsentation und Vorstellung der Vorteile des Tourismus, die noch stärker auf internationale Ebene gebracht werden sollten.

Bei dieser Zeremonie wies der Gouverneur von Ost-Aserbaidschan auch darauf hin, dass das Dorf Kandovan ein Beispiel für tausende touristische Kapazitäten der Provinz sei und sagte: Aserbaidschan ist reich an touristischen Ressourcen und Kapazitäten, von denen das Dorf Kandovan nur eines ist.

https://de.irna.ir/news/85384851/UNWETO-Generalsekret%C3%A4r-Kandovan-ist-ein-gro%C3%9Fes-touristisches

 

Check Also

Die historische Burg Belqeys im Norden von Chorasan

Die Burg Belqeys (persisch: قلعه بلقیس) ist eines der größten Lehmziegel- und Lehmbauwerke im Iran …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert