Sonntag , 5 Februar 2023
defa
Home » Sehenswürdigkeit » Imam Reza-Schrein hüllt sich in winterliches Weiß

Imam Reza-Schrein hüllt sich in winterliches Weiß

Der Schneefall, der am Dienstagmorgen in der Stadt Maschhad begann, hat die Stadt in Weiß gehüllt. Die Dächer des Imam Reza (a) Schreins sind weiß gezuckert und tanzende Schneeflocken schmücken den Hof.

Wie gut das winterliche Weiß dem Imam Reza-Mausoleum steht, dokumentieren die Bilder von Mohsen Bakhshande (Irna).

Das Imam Reza (a) Mausoleum
Das Imam Reza Mausoleum (persisch: حرم علی بن موسی الرضا) (im Deutschen auch als Imam-Reza-Schrein bekannt) ist ein umfangreicher Gebäudekomplex in Maschhad, in dessen Zentrum das Grab des Imam Ali Reza (a.) liegt.

Zu dem Gebäudekomplex gehören die Gouharschad-Moschee, ein Museum, eine Bibliothek, vier Seminare, ein Friedhof, die Razawi-Universität für islamische Wissenschaften, ein Speisesaal für Pilger und Arme, mehrere große Gebetshallen, Infrastrukturgebäude sowie weitere Gebäude.

Das eigentliche Mausoleum umfasst eine Fläche 267.079 m². Hinzu kommen sieben Innenhöfe die den Schrein umgeben mit einer Fläche von 331.578 m², so dass der gesamte Gebäudekomplex 598.657 m² umfasst.

 

 

Check Also

41. Int. Filmfestival Fadschr in Teheran

Die 41. Ausgabe des Fadschr International Film Festival wurde am Mittwoch, dem 1. Februar 2023 …

Asadullah (Löwe Gottes)

Der Löwe wird im Heiligen Quran einmal erwähnt (74:51), wobei ein Esel vor ihm flieht. …

Imam Alis (a.) Geburt

Die Geburt Imam Alis (a.) gehört zu den Wundern der Geschichte des Islam. Imam Ali …

Die Islamische Revolution im Iran und der Kampf um die Souveränität

Dr. Markus Fiedler | Eine große Errungenschaft der Islamischen Revolution im Iran von 1979 ist …

Frauen glänzen in der wissenschaftlichen Forschung

Von Mehdi Garshasbi | Iranische Frauen haben bewiesen, dass sie einen großen Beitrag zum Fortschritt …

Iran auf dem Weg zur Weltmacht in Forschung und Wissenschaft?

Dr. Markus Fiedler | Wenn in deutschen „Qualitätsmedien“ vom Iran die Rede ist, so fallen immer …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.