Donnerstag , 24 September 2020

Tag Archives: persischer golf

Kulturminister: Iraner haben eine alte Zivilisation am Ufer des Persischen Golfs errichtet

In seiner Rede anlässlich des Nationalfeiertags des „Persischen Golfs“ sagte der iranische Minister für Kultur und islamische Führung: „Bevor andere Stämme die Ufer dieses Meeres betraten, lebten die Iraner Tausende von Jahren an diesen Ufern und gründeten eine alte Zivilisation an den Ufern des Persischen Golfs“. In der Erklärung heißt es, aus politischer Sicht befanden sich die Ufer dieses Meeres …

Read More »

Auf den iranischen Inseln im Persischen Golf (Minu)

Die Insel Minu (Minoo) ist eines der interessantesten  Reiseziele in der Provinz Chuzistan und der Stadt Abadan. Alle die einmal auf dieser Insel waren sind der Meinung, dass man einen Besuch auf dem abendlichen Minu nicht versäumen darf. Die Insel Minu hieß früher „Salbuch“. Das ist ein arabisches Wort und bedeutet „Kieselsteine“ . Im Westen der Insel liegt die irakisch-iranische …

Read More »

Auf den iranischen Inseln im Persischen Golf (Larak)

Jedes Jahr finden sich über vier Millionen Touristen in der Provinz Hormozgan ein, und viele zieht es an die Küsten des Persischen Golfes und der Inseln. Am meisten werden die Inseln Qeschm, Hormus, Kisch, Hengam, Abu Musa und Larak besucht. Heute können Sie uns bei der Besichtigung der Insel Larak begleiten! Von der Insel Larak hat die Zeitschrift National Geography …

Read More »

Auf den iranischen Inseln im Persischen Golf (Lavan und Shidvar)

Lavan ist eine iranische Insel im Persischen Golf, die für Erdöl und ihre Dattelpalmen und Perlen bekannt wurde. Ganz in der Nähe davon liegt die Insel Shidvar. Diese wird im Dialekt der Bevölkerung wegen ihrer Schlangen Maru genannt und ist ein Paradies für Seeschwalben. Wir werden heute beide Inseln besuchen. Lavan gehört verwaltungsmäßig wie Qeschm und Hengam zur Provinz Hormozgan. …

Read More »

Auf den iranischen Inseln im Persischen Golf (Hengam)

Wer an einen Ort möchte, wo er nur das Rauschen der Wellen hört und Sand und Felsen sieht der sollte auf die Insel Hengam kommen. Jeder ist eingeladen. Hengam im Persischen Golf gehört zum Iran. Die Insel umfasst circa 50 Quadratkilometer. Hengam liegt im Süden der Insel Qischm und verfügt über Salz- und Bleilagerstätten. Es wird ebenso eine besondere Erde …

Read More »

Auf den iranischen Inseln im Persischen Golf (Hendurabi)

Die Insel Hendurabi liegt westlich von Kisch und östlich der Insel Lavan.  Hendurabi gehört zum Verwaltungsgebiet des circa 30 km entfernten Kisch und  zu der südiranischen Provinz Hormozgan. Die Insel  umfasst eine Fläche von 8,22 Quadratkilometer  Hendurabi ist eine flache Insel. Der höchste Punkt auf dieser Insel liegt 29 m über dem Meeresspiegel  und ihr Durchmesser beträgt maximal siebeneinhalb Kilometer.  …

Read More »

Auf den iranischen Inseln im Persischen Golf (Kisch)

Eine der wichtigsten Inseln im Persischen Golf und attraktivsten Anziehungspunkte für Touristen ist die Insel Kisch. Diese Insel ist wegen ihrer Natur und den Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten seit Jahren beliebtes Reiseziel und ist auch geschichtlich interessant. Die ellipsenförmige Insel Kisch umfasst 89,7 Quadratkilometer und ihre Länge beträgt maximal 15,6 und die Breite maximal 7 km.  Die Insel liegt südwestlich der …

Read More »

Auf den iranischen Inseln im Persischen Golf (Hormus)

Die Küstenstraße von Hormus beginnt dort, wo ihr aus dem Boot aussteigt. Ein Rundgang um die Insel dauert drei Stunden. Die Wanderung um die Insel ist bei den Inselbesuchern beliebt. Einige leihen sich auch ein Fahrrad  aus, um über die Küstenstraße entlang des Meeres zu fahren und die Insel zu sehen. Die Küsten der Insel Hormus bestehen zum Teil aus …

Read More »