Sonntag , 17 Oktober 2021
defa
Home » Veranstaltungen » Leckeres Beisammensein im Iran-Haus | #offengeht

Leckeres Beisammensein im Iran-Haus | #offengeht

Im Rahmen der interkulturellen Wochen lud das Iran-Haus zu einem besonders süßen und schmackhaften Event ein. Interessierte Gäste erfreuten sich über das bunte Programm zu der iranischen Süßspeise Shole-Zard, welches zu besonderen Anlässen und immer in Gemeinschaft zubereitet und serviert wird. Am Ende konnte jeder etwas ausprobieren.

Trotz der Corona-Auflagen konnten wir das Programm mit interessierten Gästen im Iran-Haus in Berlin und vor allem in der Außenanlage und dem Garten des Hauses in einer sehr schönen Atmosphäre abhalten. Bei gutem Wetter und frischen iranischen Tee entstanden schöne Gespräche und man konnte sich mit den anderen Gästen austauschen. Es gab hier keine Altersgrenzen; sowohl jung als auch alt haben einen schönen Nachmittag miteinander verbracht.

Besonders hat uns der Besuch von Herrn Herr Feyzullah Bahci, dem Leiter des Türkischen Kulturzentrums Yunus Emre Institut, gefreut. Dieser zeigte großes Interesse an unserem Programm und an der iranischen Shole-Zard, welches in ähnlicher Form auch in der Türkei zubereitet wird.

Nach einer Einleitung vom Mahtab R. über die Hintergründe des Shole-Zard in der iranischen Kultur und Tradition, wurden auch einige Videos über die Zubereitung gezeigt. Dann wurde es Zeit, die schönste Schale und die am schönsten dekorierte Speise auszuwählen.

Es wurden zu dem Wettbewerb 12 Schalen zugelassen und einzeln abgestimmt. Die meisten Stimmen erhielt das sehr schön dekorierte und hausgemachte Shole-Zard von Ava Nojoumi, welche als Siegerin des Wettbewerbes ausging. Wir gratulieren Ava und bedanken uns für das sehr fein gestaltete iranische Dessert. Es hat uns allen sehr gut geschmeckt.

Demnächst planen wir eine weitere Veranstaltung über die persische Küche und freuen uns auf Eure Teilnahme.

Hier das Video zum Programm:

Hier auch einige Eindrücke von der Veranstaltung:

Check Also

Persien 1001 Nacht: Kultur und Reiseführer Iran

von Max Fatouretchi |Viele Menschen aus der westlichen Hemisphäre, vor allem Frauen (einschließlich einige meiner …

4 Preise für iranischen Film „Hero“ beim Asia-Pacific Filmfestival

Der iranische Film „Hero“ unter der Regie von Asghar Farhadi wurde beim jüngsten Asia-Pacific Filmfestival …

Irrenhaus der Freiheit – Mein Weg zwischen den Kulturen von Hamid Reza Yousefi

In seiner aufrüttelnden Autobiografie betrachtet ­Hamid Reza Yousefi Deutschland durch das Denkfenster eines transkulturell geschulten …

Irans „Identibye” am internationalen Braunschweig-Filmfestival

Der iranische Kurzfilm „Identibye” unter der Regie von Sajjad Shah Hatami nimmt am 35. internationalen …

Sieh, es ist Messiashauch | Ein Gedicht von Hafis

Sieh, es ist Messiashauch von Hafis übersetzt von Georg Friedrich Daumer Sieh, es ist Messiashauch …

Hafis und Goethe

„In den Jahren 1812 und 1813 wurden zwei Bände des Hafis Diwans von „Hammer Purgestall“ …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.