Home » Irankultur (page 10)

Irankultur

Heiko Aufdermauer und das iranische Kino

Heiko Aufdermauer ist ein Berliner Regisseur und Filmproduzent mit einer besonderen Liebe für das iranische Kino. 2006 drehte er zum ersten Mal im Rahmen eines Studentenaustausches einen kurzen Film für das ZDF im südiranischen Minab. Während zahlreicher folgender Iranreisen tauchte er tief in die iranische Filmszene ein. Gerade bereitet er nach der Fertigstellung seines langen Dokumentarfilms BERLIN BYTCH LOVE den …

Read More »

Winterspaß in Sepidan

Die schneebedeckten Höhen der Stadt Sepidan, 80 km nordwestlich von Schiraz, beherbergen derzeit Wintersportler und Skiurlauber aus Iran und dem Ausland. Sepidān (persisch سپيدان), auch Ardakān-e Fārs (persisch اردكان فارس), ist eine Stadt und ein Verwaltungsbezirk in der Provinz Fars im Iran. Sie liegt ungefähr 100 km nordwestlich von Schiras. Sepidān, deren Name „weißes Land“ bedeutet, befindet sich in der …

Read More »

Haram-Musik und Wissenschaft

Imam Chamenei erläutert das Verhältnis von Wissenschaft und Religion, Kunst und Kultur, Fortschritt und Moral und die daraus resultierende Bedeutung für die Unabhängigkeit oder Abhängigkeit von Mächten, die den Muslimen feindlich gesinnt sind.

Read More »

Zwei Weltpreise für das Drehbuch von  ‚Suitcase‘

Das Drehbuch des Kurzfilms ‚Suitcase‘, geschrieben von Amin Mokhtari, wurde beim US Hollywood Drehbuchpreis-Wettbewerb und beim Singapore International Carnival ausgezeichnet. Amin Mokhtaris Kurzfilm ‚Suitcase‘ gewann bei den 27. Singapore International Film Carnival Awards den Preis für herausragende Drehbuchleistungen. Singapurs World Film Carnival arbeitet daran, ein aktives und wachsendes Netzwerk unabhängiger Filmemacher auf der ganzen Welt aufzubauen, während er die jährlichen …

Read More »

‚The Hands‘ – Bester Kurzfilm des Indian Film Festivals

Als bester Kurzfilm des Festivals „Khamrubu“ in Indien wurde der Kurzfilm „The Hands“ von Parviz Rajaee ausgewählt, der bei seinem 51. internationalen Auftritt bei diesem Festival dabei war. ‚The Hands‘ gewann den Preis für den besten Kurzfilm des „khamrubu“-Festivals. Der Film hat bereits mehr als zwanzig internationale Preise gewonnen. Das Festival fand am 26. und 27. Februar in Indien statt. …

Read More »

Vernissage der iranischen Filmwoche in Berlin | 9.3.2022

Bei der Eröffnungsveranstaltung der Iranischen Filmwoche in Berlin begrüßen wir den Berliner Regisseur und Filmproduzenten Heiko Aufdermauer und weitere Special-Guests Anschließend: Screening Film Bodyguard Ticket zum Film berechtigt zur Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung! Anmeldung: iranhaus@irankultur.com 030 8821753, filmkunst66.de Filmkunst66 Bleibtreustr. 12, 10623 Berlin Weitere Veranstaltungen: Iranischer Film im deutschen Kino Prof. Dr. Stefan Piasecki Professor für Soziologie und Politikwissenschaften Hamed …

Read More »

Nezami, der Vorreiter des Geschichtenerzählens in der persischen Literatur

Kulturprogramm anlässlich des Gedenktages von Hakim Nezami, Persischer Poet und Pionier der persischen Novelle. Mit: Prof. Dr. em. Djalal Khaleghi Motlagh Universität Hamburg Dr. des. Elika Palenzona-Djalili Universität Bern Omid Sadeghi Seraji Moderation 12. März 2022, 18:00 Uhr Iran-Haus, Drakestr. 3, 12205 Berlin Anmeldung: iranhaus@irankultur.com

Read More »

Iranische Filmwoche in Berlin – 9. – 13. März 2022

Iranische Filmwoche in Berlin Veranstalter: Hafis Kulturinstitut | Iran-Haus Ort: Filmkunst66 Berlin 9. bis 13. März 2022 um 17:30 Uhr Der iranische Film ist seit Jahren international präsent und stößt auf größtes Interesse. Durch die Eigenheit seiner Ästhetik tritt eine Welt in Erscheinung, die den gängigen, von den Massenmedien vermittelten, klischeehaften Darstellungen entgegentritt. Auf internationalen Filmfestivals werden seit Jahren immer …

Read More »

Gratulation zum Geburtstag von Imam Ali (a.)

Der heutige Dienstag, der 13. Rajab nach dem islamischen Mondkalender, ist der Geburtstag von Imam Ali (a.), dem ersten Imam der Schiiten. Der Jahrestag der segensreichen Geburt dieser hohen Persönlichkeit wird in Iran auch als Vatertag gefeiert. Imam Ali war der Vetter des Propheten des Islam, wurde später sein Schwiegersohn und sein Testamentsvollstrecker und er war der erste Imam der zwölf …

Read More »

‚Rabab‘ ist das Bindeglied zwischen iranischer und afghanischer Kultur

In der zweiten Forschungssitzung des 37. Fadschr-Musikfestivals wurde das Rabab-Instrument in Anwesenheit regionaler Musikexperten untersucht und betont, dass dieses Instrument das Bindeglied zwischen iranischer und afghanischer Kultur ist. Das zweite Programm der Forschungssitzungen des Festivals in der Meister Amirkhani-Hall fand mit der Anwesenheit von Ali Tavakoli (Rabab-Spieler), Farooq Rahmani (Baluchi Rabab-Spieler), Mohammad Nasim Khoshnavaz (afghanischer Rabab-Spieler), Ahmad Sadri und Babak …

Read More »